Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

analytica 2016 - Live Labs, Praxis- und Karrieretipps

analytica RahmenprogrammLive Labs, praxisorientierte Foren und Karrieretipps

Die internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie (10. bis 13. Mai 2016, Messe München) wird neben der Ausstellung und den hochkarätigen wissenschaftlichen Vorträgen wieder mit Highlights im Rahmenprogramm glänzen. Besucher können sich schon jetzt auf die beliebten Programmpunkte Live Labs, praxisorientierte Foren und Karrieretipps von Experten am analytica Jobday freuen.

Live Labs

Wie sieht heute ein modern ausgestattetes Labor aus, und welche Geräte werden in der Material- und in der Lebensmittelanalytik eingesetzt? Wer sich davon live ein Bild machen möchte, sollte die Präsentationen in den Laborzeilen, dem Live Lab Materialanalytik in Halle B 1 und dem Live Lab Lebensmittelanalytik in Halle A 3, nicht verpassen. Experten aus Industrie und Wissenschaft referieren in 30-minütigen Vorträgen und Live-Demonstrationen über neueste Entwicklungen in der Materialanalytik, zum Beispiel aus den Bereichen Probenvorbereitung, Stoffklassen oder Qualitätssicherung.

Im Bereich Lebensmittelanalytik geht es um Innovationen in der Pestizid- und Rückstandsanalytik, um Nachweismöglichkeiten von Antibiotika und anderen Pharmaka oder um die Mykotoxinanalytik und um vieles mehr. Die Besucher erhalten praxisnahe Einblicke und können vor Ort alle gängigen Verfahren oder spezifische Methoden in realer Laborumgebung erleben. Die Vorträge finden von Dienstag bis Donnerstag jeweils um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr sowie am Freitag um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr statt.

Anzeige
Weitere Beiträge zuanalytica

Wissensplattform analytica
Die analytica ist nicht nur der bedeutendste Branchentreff für Fachleute aus Labortechnik, Analytik und Biotechnologie – die internationale Leitmesse ist auch eine Plattform, bei der die Besucher maßgeschneidertes, wertvolles Wissen mit nach Hause nehmen können. Vor allem junge Start-ups aus den Life Sciences profitieren am dritten Messetag von den Tipps der Profis am Finance Day in Halle A3.

Im Mittelpunkt stehen diesmal die Möglichkeiten für junge Unternehmer, auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen. Andy Goldstein gibt mit seinem Vortrag „Entrepreneurial Thinking: A key to success for German BioTech Startups“ Hilfestellung für die Unternehmensgründung in den USA. Jonathan Fassberg geht in seinem Vortrag „Going to the States – Adressing US-Investors: What do German Biotech Companies have to consider“ darauf ein, mit welchen Herausforderungen deutsche Jungunternehmen zu rechnen haben und wie sie amerikanische Investoren mit ihren Ideen überzeugen.

Wer sein Fachwissen gezielt auffrischen möchte, dem bietet das Schulungs- und Beratungshaus Klinkner & Partner auch in diesem Jahr ein speziell für die analytica zugeschnittenes Fortbildungsprogramm für Laborexperten an.

Neue Therapieansätze durch die personalisierte Medizin
Welche Möglichkeiten bietet die personalisierte Medizin bereits heute, und wo stoßen die neuen Technologien an ihre Grenzen? Am Fokustag „Personalisierte Medizin“ am 13. Mai 2016 im Forum Biotech dreht sich alles um die individuelle Therapie dank moderner Diagnostik und Gentherapie. Koryphäen aus Forschung und Industrie berichten über aktuelle Fragestellungen und nehmen eine Standortbestimmung vor.

Spannende Themen stehen auf dem Programm: Prof. Dr. Theodor Dingermann, Goethe-Universität Frankfurt am Main, beschäftigt sich in seinem Vortrag mit der Frage „Personalisierte Medizin: 15 Jahre Humangenom – wie geht es weiter?“ Im Panel 1 diskutieren Vertreter der Forschung sowie des Verbands der Ersatzkassen und der Arzneimittelhersteller über das Thema „Stratifiziert, personalisiert, präzisiert - Neue Diagnostika und Therapien von der Entwicklung zum Point-of-Care“. Ein Highlight verspricht das Panel 2 zu werden: „Volume, Velocity and Variety - from Big to Smart Data” lautet der Titel der hochkarätig besetzten Diskussionsrunde mit Vertretern von SAP SE, Molecular Health sowie dem Hasso-Plattner Institut.

Darüber hinaus organisiert die Fachgruppe Life Science Research des Verbandes der Diagnostica Industrie am Dienstag und Mittwoch, jeweils von 12 bis 14 Uhr, Vortragsreihen zur Personalisierten Medizin im Forum Laboratory & Analysis. Themen sind unter anderem „Genome Engineering am Beispiel HIV“, „Measuring tumor load with personalised Droplet Digital PCR assays“ sowie „Diagnose Krebs: erst testen, dann therapieren!“.

Praxis-Foren mit Tipps für die Laborarbeit
Auf der analytica erhalten Besucher Antworten auf viele aktuelle Fragen zur täglichen Arbeit im Labor. Auch in diesem Jahr zeigen Praktiker in den Foren Biotech und Laboratory & Analysis marktfähige Produktinnovationen und stehen mit ihrer Kompetenz den Besuchern Rede und Antwort. Die Experten im Forum Biotech stellen in Best Practice Vorträgen die neuen Methoden für die Life Sciences vor und im Forum Laboratory und Analysis geht es vor allem um das Optimieren von Laborprozessen. Der Besuch der Foren ist im analytica Ticket enthalten.

analytica Jobday: Karrieresprung leicht gemacht
Wer darüber nachdenkt, sich innerhalb der Branche beruflich weiter zu entwickeln, der sollte am 13. Mai den jobvector career day im Forum besuchen. Am letzten Messetag geben zahlreiche Personalverantwortliche von Unternehmen Karrieretipps in individuellen Gesprächen. Die Informationen aus erster Hand richten sich sowohl an Studienabsolventen als auch an langjährige Branchenprofis. Mit dabei sind viele Konzerne und mittelständische Unternehmen aus der Pharma- und Biotechnologie-Branche.

Darüber hinaus können Jobsuchende ihre Bewerbungsunterlagen von Profis durchchecken lassen und von einem live geführten Vorstellungsgespräch profitieren. Parallel findet wieder der beliebte Schülertag statt, bei dem sich der Nachwuchs über naturwissenschaftliche Berufe, Voraussetzungen für ein Studium und spätere Berufsfelder informieren kann.

Weitere Beiträge zum Thema

nexygen®-Wabensystem

The Next Generation LabErfolgreicher Auftritt: nexygen® auf der analytica

Auch in diesem Jahr führt die Initiative nexygen® das Thema Labor 4.0 weiter aus und präsentiert intelligent vernetzte Produktenwicklungen. Mit einem zweiten Auftritt seit Bestehen konnten die Besucher der analytica zum Thema Labor der Zukunft auf Entdeckungsreise gehen.

…mehr
analytica

Schlussbericht analytica 2016Weltweit die wichtigste Messe für die Branche

1244 Aussteller aus 40 Länder präsentierten in den vergangenen vier Tagen (10. bis 13. Mai) den rund 35000 Fachbesuchern ihre Produktneuheiten auf der analytica, darunter zahlreiche Weltneuheiten.

…mehr

Das smarte LaborDas Labor der Zukunft auf der analytica

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft und der Industrie ist in aller Munde. Auch auf das Labor wird sie einen massiven Einfluss nehmen. Wo die Herausforderungen für Hersteller und Anwender liegen, worin sich Chancen zeigen und welche aktuellen Lösungen es für das intelligente Labor bereits gibt, erfahren Besucher auf der analytica.

…mehr

User Experience (UX)Der neue Erfolgsfaktor für wissenschaftliche Software

Software steht in der Entwicklung von Messgeräten selten an erster Stelle. Es geht um die Entwicklung der Hardware mit dem Fokus auf Messtechnik und Präzision. Häufig wird die Gerätesteuerungssoftware von Wissenschaftlern oder Elektroingenieuren als Hardware-Zubehör geschrieben und nicht von ausgewiesenen Software-Experten.

…mehr
Im Mittelpunkt der BMBF-Initiative „BIOTechnikum: Erlebnis Forschung – Gesundheit, Ernährung, Umwelt“ steht die mobile Erlebniswelt BIOTechnikum: ein doppelstöckiger Truck, der Raum eröffnet für Wissenschaft zum Anfassen und den Dialog über die Biotechnologie. (© Initiative „BIOTechnikum: Erlebnis Forschung – Gesundheit, Ernährung, Umwelt“)

Mobiles BIOTechnikum auf der analyticaBMBF fördert öffentliche Kommunikation

Wirksame Wissenschaftskommunikation erklärt komplexe Forschungsthemen und macht sie praktisch erlebbar. Wie das in der Biotechnologie gelingt, zeigt die Initiative „BIOTechnikum“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vom 10. bis 13. Mai 2016 auf der analytica.

…mehr

LABO – Online *** Neuheit***

Mediadaten 2016

LABO Marktübersichten

Produktkataloge zum Blättern

Produktkataloge bei LABO


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige
Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter