Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

NewsDr. Moritz bei SCHUNK

Dr. Helge Moritz wechselte am 01. Mai 2007 zum Technologieführer für Greif- und Spanntechnik, der Fa. SCHUNK GmbH & Co. KG in Lauffen am Neckar. Dort wird er innerhalb des Geschäftsbereichs Automation den Bereich Bildverarbeitung aufbauen und leiten. Die Fa. SCHUNK hat sich bereits in der Vergangenheit als äußerst innovatives Unternehmen hervorgehoben. Daher lag es nahe, sich in dem aufstrebenden Markt der Bildverarbeitung zur Qualitätssicherung direkt selbst zu engagieren. Mit Dr. Moritz konnte ein Spezialist für optische Mess- und Bildverarbeitungssysteme zur berührungslosen Inspektion und Vermessung geworben werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neu entdeckte Käferart Nymphister kronaueri lässt sich auf dem Rücken von Treiberameisen transportieren und sieht dabei deren Hinterteil täuschend ähnlich. (Bild: M. Maruyama)

Per Anhalter auf der AmeiseNeue Käferart tarnt sich als Hinterteil ihres Wirts

Forscher der Technischen Universität Darmstadt und des National Museum of Natural History, Washington D.C., haben im Rahmen einer Biodiversitätsstudie eine neue Käferart entdeckt: Nymphister kronaueri lässt sich auf dem Rücken von Treiberameisen transportieren und sieht dabei deren Hinterteil täuschend ähnlich.

…mehr
Forschen fürs Forellenfutter: Ralf Bochert, Prof. Hendrik Schubert, Prof. Petra Wolf und Gregor Thum. (Foto: Universität Rostock / Julia Tetzke)

Rotalgen statt FischmehlForschung für Forellenfutter

Rotalgen statt Fischmehl: Rostocker Forscher um Prof. Petra Wolf, Inhaberin des Lehrstuhls für Ernährungsphysiologie und Tierernährung, an der Universität Rostock suchen nach alternativen Futtermitteln für die Fischzucht.

…mehr
Das nordamerikanische graue Eichhörnchen hat das heimische rötliche Eichhörnchen in Großbritannien nahezu verdrängt. (Copyright: Tim M. Blackburn, University College London)

BioinvasionNeobiota weltweit weiter auf dem Vormarsch

Die Anzahl gebietsfremder Arten nimmt kontinuierlich zu und es gibt keine Anzeichen, dass dieser Trend abnimmt. Ein internationales Forschungsteam, koordiniert von Franz Essl von der Universität Wien und Hanno Seebens von Senckenberg in Frankfurt, fand heraus, dass die Rate der Neubeobachtungen gebietsfremder Arten in den letzten Jahrzehnten stetig zunahm – mit derzeit 1,5 neuen gebietsfremden Arten pro Tag weltweit.

…mehr
Wüstenameise auf der Laufkugelapparatur. (Foto: Matthias Wittlinger)

NavigationsforschungAmeisen im „Hamsterrad“

Die in ausgetrockneten Salzseen lebenden Wüstenameisen sind Modelltiere für Navigationsforschung: Sie können sich auf Futtersuche in ihrer flachen, kargen und lebensfeindlichen Umgebung so orientieren, dass sie jederzeit zum Nest zurückfinden.

…mehr

Wechsel in der Geschäftsführung bei KöttermannRainer Busch ist neuer Geschäftsführer

Mit Rainer Busch gibt es seit Ende Januar 2017 einen neuen Geschäftsführer beim Laboreinrichtungsunternehmen Köttermann. Busch wird mit seiner langjährigen Führungserfahrung sowie als Experte für Expansion und strategische Fokussierung das Unternehmen weiterentwickeln.

…mehr

LABO – Online *** Neuheit***

Mediadaten 2017

LABO Marktübersichten

Produktkataloge zum Blättern

Produktkataloge bei LABO


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige
Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter