Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

IVAM präsentiert den deutschen Stand auf der nano tech in Tokio

Die Welt der Nanotechnologie in JapanIVAM präsentiert den deutschen Stand auf der nano tech in Tokio

Die nano tech in Japan gilt als weltweit größte internationale Fachmesse und Konferenz für Nanotechnologie. 2016 werden vom 27. bis 29. Januar in Tokio 800 Aussteller und 45000 Besucher erwartet.

Die Messe präsentiert aktuelle Innovationen bei Nanotechnologieprodukten und -verfahren aus der ganzen Welt und widmet sich dabei auch intensiv den Themen Umweltschutz und Erschließung neuer Energiequellen sowie Life Sciences und Medizintechnik.

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik wird den deutschen Gemeinschaftsstand auf der nano tech 2016 organisieren und bietet damit Nanotechnik-Unternehmen und -Forschungsinstituten die Gelegenheit, ihre Produkte und Innovationen im Umfeld der weltweit größten Nanotechnologiemesse zu präsentieren. Der Gemeinschaftsstand wird von IVAM in Zusammenarbeit mit ICS Convention Design, Inc. organisiert.

Parallel zur nano tech finden weitere Ausstellungen statt, wie z.B. „Printable Electronics 2016“, „3D Printing 2016“ oder „SURTECH 2016“, die zahlreiche Synergieeffekte für Aussteller und Messebesucher bieten.

Anzeige

Interessierte Unternehmen finden weitere Informationen zu den Ausstellungsmöglichkeiten unter http://ivam.de/calendar/nano_tech_2016.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Nanocellulose

Naturstoffe in Nanocellulose gepacktNeue Ansätze in der Wundheilung

In einem Forschungsverbund sollen neue Therapieansätze zur Behandlung von chronischen Wunden entwickelt werden. Gesetzt wird auf die Kombination von Naturstoffen und deren Derivate mit dem innovativen und ebenfalls natürlichen Trägermaterial „bakterielle Nanocellulose“.

…mehr
Perca fluviatilis - ein echter Barsch

DNA-Schnelltest100 Prozent Barsch?

Mit einem vereinfachten DNA-Barcoding-Test lassen sich Nahrungsmittel mit bloßem Auge auf Echtheit prüfen. Hauptprinzip des Tests ist eine Reduktion der Barcode-DNA-Abschnitte auf kurze Unterabschnitte, in denen sich die Spezies aber dennoch genügend stark voneinander unterscheiden. 

…mehr
Eingekapselte Wirkstoffe und Liganden

Zielgerichteter WirkstofftransportRodos Biotarget startet neue Finanzierungskampagne

Das Biotech-Unternehmen Rodos Biotarget will mit einer zweiten Finanzierungsrunde Kapital für die Weiterentwicklung von bis zu fünf Nanomedizin-Präparaten einsammeln.

…mehr
Forscherteam des Bochumer Zentrums für Elektrochemie

ElektrochemieSelbstheilende Katalysatoren für die Wasserstoffproduktion

Einen Katalysator mit selbstheilenden Eigenschaften haben Chemiker am Zentrum für Elektrochemie der Ruhr-Universität Bochum entwickelt.

…mehr
Echse

Neue mikrofluidische SystemeVon der Echse zum gezielten Fluidtransport

Feuchtigkeitserntende Echsen als Vorbilder für die Funktionalisierung technischer Oberflächen – das ist die Idee, die dem BMBF-Projekt „BioLas.exe“ und dem EU-Projekt „LiNaBioFluid“ zugrunde liegt.

…mehr

Mediadaten 2017

LABO Marktübersichten

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige
Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter