Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Tag der Chemie bei OMNILAB

NewsTag der Chemie bei OMNILAB

Am 04. November 2010 veranstaltet die OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG, Bremen, an der Universität Oldenburg die diesjährige Labormesse zum "Tag der Chemie" mit begleitenden Vorträgen. 43 namhafte Hersteller zeigen dort Trends und aktuellen Produktneuheiten. Die Vorträge werden in diesem Jahr von Referenten der Firmen SI Analytics, Eppendorf und Sartorius Stedim Biotech gehalten. Sie befassen sich mit den Themen Reinstwasseraufbereitung, Pipettieren und Elektrochemie. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten, und zwar bis zum 26.10.2010 an OMNILAB-LABORZENTRUM Bremen, Frau Niesyto, E-Mail tniesyto@omnilab.de, Tel. 0421/17599-117, www.omnilab.de.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Zugriff auf 100000 ArtikelOpti-Lab gehört jetzt zur Omnilab-Gruppe

Die Opti-Lab GmbH ist seit 1. Mai Mitglied der Omnilab-Unternehmensgruppe. Durch die Zusammenarbeit mit Omnilab will das Unternehmen Service und Dienstleistungsbereich für den eigenen Kundenstamm ausbauen.

…mehr

OMNILAB auf der BIOTECHNICAErstmals mit Produkten des Vertriebspartners SERVA

Auch in 2013 stellt die OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG auf der BIOTECHNICA in Hannover aus. Interessierte können das Unternehmen zwischen dem 08. und 10.10.2013 in Halle 9, Stand G55 besuchen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Von komfortabel bis prekärGehaltsumfrage unter Doktoranden in der Chemie

Wie werden Chemiedoktoranden an deutschen Unis bezahlt? Haben sie ein angemessenes Auskommen? Läuft ihre Stelle über die volle Zeitdauer der Promotion? Dies fragte die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) in ihrer ersten Doktorandenumfrage im Juni 2016.

…mehr
Das Epoxidharz - in TU-Form gebracht und ausgehärtet. Copyright: TU Wien

Neues Kunstharz-VerfahrenAushärten auf Knopfdruck

Ein neuartiges Verfahren zur Härtung von Epoxidharzen wurde an der TU Wien entwickelt: Lokal platzierte UV-Blitze lösen eine chemische Kaskade aus und härten das ganze Material.

…mehr
Professor Dr. Armin Gölzhäuser forscht im Rahmen des Graphen Flagship Projects der Europäischen Union an Kohlenstoff-Nanomembranen und Graphen. Foto: Universität Bielefeld

Europäische Spitzenforschung zu GraphenUltradünne Membranen aus Graphen

Eine einzige Lage von Kohlenstoffatomen, angeordnet in einem honigwaben-ähnlichen Gitter, bildet das dünnste und gleichzeitig stärkste Material, das Menschen je hergestellt haben: Graphen.

…mehr

LABO – Online *** Neuheit***

Mediadaten 2016

LABO Marktübersichten

Produktkataloge zum Blättern

Produktkataloge bei LABO


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

Anzeige - Produkt der Woche

Pfeiffer Vacuum stellt neue kompakte und leistungsstarke Turbopumpe HiPace 300 H vor

Hier stellt Ihnen die Pfeiffer Vacuum GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt bei: www.pfeiffer-vacuum.com.

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter