Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Physikalische Messtechnik

Terahertz-KalorimetrieWie sich Wasser in der Umgebung von gelösten Molekülen verhält

Hat Idee des Terahertz-Kalorimeters realisiert: Martina Havenith

Chemikerinnen und Chemiker der Ruhr-Universität Bochum haben eine neue Methode entwickelt, mit der sie Veränderungen in der Energie und Struktur von Wassermolekülen in der Umgebung gelöster Moleküle erfassen können. 

…mehr
451 Einträge
Seite [11 von 23]
Weiter zu Seite

Physikalische Messtechnik

Prof. Dr. Christian Wagner

Tropfenexperimente mit SuspensionenDas Tropfverhalten lässt sich steuern

Ihr Ergebnis kann dazu beitragen, Arzneimittel genauer zu dosieren, das Druckbild von Tintendruckern zu verfeinern oder Spezialbeschichtungen exakter aufzusprühen.

…mehr
Datenlogger

Datenlogger-StickErstellt automatisch PDF-Reports

Mit dem LOG 32THP erweitert die Dostmann electronic GmbH ihr Produktangebot von Datenloggern um ein besonders kompaktes Messgerät zur Datenaufzeichnung von Temperatur, Feuchte und barometrischen Luftdruck.

…mehr

Machine Vision Roadshow 2015Industrielle Bildverarbeitung

Die Mikrotron GmbH, Hersteller von Machine Vision Hochgeschwindigkeitskameras und Vision PCs, veranstaltet - zusammen mit den Unternehmen Impuls Imaging, Silicon Software, JAI, Schneider Optische Werke und Büchner Lichtsysteme – eine Roadshow zu allen Aspekten der industriellen Bildverarbeitung.

…mehr

2. Göttinger MesstechniksymposiumMesstechnik in der Industrie 4.0

Die Bedeutung der Messtechnik in der Fertigung zu Zeiten von „Industrie 4.0“ thematisiert das 2. Göttinger Messtechniksymposiums. Die Veranstaltung am 16. Juli 2015 zeigt die entscheidende Rolle der Messtechnik, wenn es um die Steuerung automatisierter Prozesse und die Vernetzung digitaler Messdaten in der Fabrik der Zukunft geht. Das Symposium wendet sich an Personen aus Produktionsbetrieben, Messtechnik-Hersteller wie auch Wissenschaftler.

…mehr
Atomchip

QuantenphysikVon guten und schlechten Quantenzuständen

Ein Trick aus der Quantentheorie macht es möglich, Quantenzustände aus tausenden Atomen zu beschreiben - mit herkömmlichen Methoden würde aller Speicherplatz der Welt dafür nicht ausreichen.

…mehr
Dr. Timo Mappes

„Highlights der Physik“ in JenaMikroskopie-Workshops und Optik-Experimente

Zeiss bietet bei den „Highlights der Physik“, die vom 22. bis 26. September 2015 in Jena stattfinden, verschiedene Aktionen rund um das Thema Optik an.

…mehr
Zeitdilatation

Allgemeine Relativitätstheorie feiert 100....Einstein rettet Schrödingers Katze

Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie feiert ihren 100. Geburtstag. Selbst heute noch fasziniert sie PhysikerInnen und Laien zugleich.

…mehr
Karlheinz Banholzer

Legal Metrology Group mit neuem PräsidentenKarlheinz Banholzer löst Veronika Martens ab

Der europäische Dachverband der Waagenindustrie CECIP (Comité Européen des Constructeurs d´Instruments de Pesage) hat in seiner jüngsten Generalversammlung Karlheinz Banholzer von Sartorius zum neuen Präsidenten der Legal Metrology Group (LMG) gewählt.

…mehr
TU-Wien-Forscher

Elektronen-FluktuationenDas Rauschen fester Körper

Alles wackelt und vibriert: Fluktuationen unterschiedlicher Art sind entscheidend für die Eigenschaften von Festkörpern. Eine neue Methode erleichtert es nun, diese Fluktuationen theoretisch zu identifizieren.

…mehr
Datenlogger

Datenlogger mit Funk-SensorenFür Betriebstemperaturen bis zu +125 °C

Temperatur-, Feuchte- und Druckwerte mittels Mini-Sendemodulen über lange Zeiträume und bei Betriebstemperaturen von -20 bis zu +125 °C permanent aufzeichnen, selbst an unzugänglichen Orten.

…mehr
Teilchenbeschleuniger MAMI

ElementarteilchenphysikMasse eines seltsamen Atomkerns neu bestimmt

Einer internationalen Gruppe Physikern ist es am Mainzer Institut für Kernphysik gelungen, die Masse eines „seltsamen“ Atomkerns mit einer neuartigen Messmethode zu bestimmen, die eine wesentlich größere Genauigkeit als bisherige Methoden aufweist.

…mehr
Beschleunigermodul

Neuer Elektronenbeschleuniger an der...Erster Meilenstein erreicht

Mit dem Startschuss für die Herstellung zweier supraleitender Beschleunigermodule für den zukünftigen Elektronenbeschleuniger MESA an der JGU geht das Projekt MESA in die nächste Phase.

…mehr
Quantenzustände

Die Visualisierung der „Matrix“App vermittelt Einblicke in die Quantenwelt gekoppelter Kernspins

Kernspintomografiebilder sind ein wichtiges Diagnoseinstrument. Der dabei erzielbare Kontrast hängt davon ab, wie gut es gelingt, die den bildgebenden Signalen zugrunde liegenden Kernspins gezielt zu beeinflussen.

…mehr
Supraflüssigkeit

SupraflüssigkeitPhysiker untersuchen Verhalten mit überraschendem Ergebnis

Der Physiker Prof. Dr. Bernd Rosenow von der Universität Leipzig hat in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Kanada und den USA das Verhalten von sogenannter Supraflüssigkeit unter extremen Bedingungen untersucht und dabei ein überraschendes Ergebnis erzielt.

…mehr
Kohlenstoff-Nanoröhrchen

Effiziente Signalübertragung aus NanobauteilenPhysiker entwickeln neue Methode

Physiker haben eine innovative Methode entwickelt, die den effizienten Einsatz von Nanobauteilen in elektronische Schaltkreisen ermöglichen könnte. Sie entwickelten dazu eine Anordnung, bei der ein Nanobauteil mit zwei elektrischen Leitern verbunden ist.

…mehr
Magnetisch abgeschirmter Raum

Nahezu magnetfeldfreier RaumWeltrekord-Magnetfeld für Präzisionsexperimente

Magnetfelder durchdringen Materie problemlos. Einen Raum zu schaffen, in dem es praktisch keine magnetischen Felder mehr gibt, ist daher eine große Herausforderung.

…mehr
Photosensoren

Entwicklung neuartiger TeilchendetektorenRuperto Carola erhält Graduiertenkolleg

Die Erforschung und Entwicklung neuer Detektortechnologien zum Nachweis und zur Vermessung elementarer Teilchen stehen im Mittelpunkt eines Graduiertenkollegs, das an der Fakultät für Physik und Astronomie der Uni Heidelberg eingerichtet wird.

…mehr
Teilchendetektor

40-Tonnen-Detektor aus MainzTeilchendetektor wird ans Forschungszentrum CERN geliefert

Mit einem Schwertransporter haben Wissenschaftler vom Institut für Physik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) nach fast sechsjähriger Bauzeit einen Teilchendetektor auf den Weg ans Forschungszentrum CERN in Genf geschickt.

…mehr
Lumen-Messgeräte

Lumen-MessungenApparatur zum Messen der Strahlungsintensität

Die integrierte Tube wurde für quantitative Messungen der Strahlungsintensität an Röhrenleuchtquellen entwickelt. Die radiologisch zu analysierenden Leuchtquellen können zylinderförmige T8-, T10- oder T12-Leuchtstoff- oder LED-Röhren bzw. LED-Ketten und -Bänder sein.

…mehr
Univ.-Prof. Dr. Matthias Neubert

J. Hans D. Jensen-Preis 2015Physikprofessor Matthias Neubert erhält Auszeichnung

Das Institut für Theoretische Physik der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg hat Univ.-Prof. Dr. Matthias Neubert vom Institut für Physik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) zum zweiten Mal nach 2009 mit dem J. Hans D. Jensen-Preis ausgezeichnet.

…mehr
451 Einträge
Seite [11 von 23]
Weiter zu Seite
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung