Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Physikalische Messtechnik> Jetzt bis 2800 °C einsetzbar

Laser-Flash-Analysengerät LFA 427Jetzt bis 2800 °C einsetzbar

Für die exakte Messung der Temperatur- und Wärmeleitfähigkeit ist heute die Laser-Flash-Technik eines der am häufigsten eingesetzten Verfahren. Schnelle Versuchsdurchführung, exakte Messergebnisse und die Einsetzbarkeit in einem breiten Temperatur- und Wärmeleitfähigkeitsbereich sind nur einige der Vorteile dieser kontaktlosen Messmethode.

Laser-Flash-Analysengerät LFA 427: Jetzt bis 2800 °C einsetzbar

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist die NETZSCH LFA 427 bekannt als vielseitiges und genaues Messsystem im Bereich der Laser-Flash-Analyse. Die einfache Bedienung, die große Anzahl verfügbarer Probenhalter und die vielschichtigen Analysenmöglichkeiten haben dieses Messgerät erfolgreich gemacht. Bisher war der Temperaturbereich der LFA 427 auf maximal 2000 °C begrenzt. Jetzt ist eine Variante für Messungen bis 2800 °C erhältlich. Dadurch können Messungen an Werkstoffen vorgenommen werden, die in ihrer Anwendung extremen Anforderungen genügen müssen. So können nun Materialien, die beispielsweise in Triebwerken von Raumtransportern eingesetzt werden, unter Anwendungsbedingungen untersucht werden. Damit ist es möglich, solche hochkritischen Komponenten deutlich sicherer zu gestalten und Unfallquellen schon im Vorfeld des Einsatzes zu eliminieren.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: 15-jährige Zusammenarbeit

News15-jährige Zusammenarbeit

Seit mittlerweile 15 Jahren bieten die Firmen Netzsch und Bruker ihren Kunden die optimale Kombination zweier Analysentechniken. Getreu dem Motto "TG plus FT-IR - mehr als nur die Summe der Systeme"

…mehr
News: NETZSCH Analysieren und Prüfen erwirbt die adiabatischen Reaktionskalorimeter von TIAX

NewsNETZSCH Analysieren und Prüfen erwirbt die adiabatischen Reaktionskalorimeter von TIAX

Der Geschäftsbereich NETZSCH Analysieren & Prüfen gab kürzlich die Übernahme der adiabatischen Reaktionskalorimeter der Firma TIAX bekannt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

BASE-Experiment

Beitrag zur Materie-Antimaterie-FrageMagnetische Kraft von Antiprotonen genauestens bestimmt

So offensichtlich es ist, dass Materie existiert, ebenso rätselhaft ist noch immer ihre Herkunft. Denn eigentlich hätte nach den Prinzipien der Teilchenphysik bei der Entstehung des Weltalls genauso viel Materie wie Antimaterie gebildet werden müssen.

…mehr
Modengekoppelte Laser können extrem genaue sogenannte optische Puls-Züge erzeugen, die sich als hochpräzise Taktgeber eignen. Forscher haben bei DESY nun so ein Laser-Metronom entwickelt, das zahlreiche Laser- und Mikrowellen-Quellen erstmals mit Attosekunden-Genauigkeit in einem kilometergroßen Netzwerk synchronisieren kann. (Bild: DESY/Polina Şafak)

Attosekunden-Präzision im Kilometer-MaßstabLaser-Metronom ermöglicht Rekord-Synchronisation

Mit einem hochpräzisen Laser-Metronom haben Forscher bei DESY erstmals ein kilometergroßes Netzwerk mit einer Genauigkeit im Attosekunden-Bereich synchronisiert.

…mehr
Der neue Prozesskalibrator CPH7000 von Wika vereint die Messung von Druck, Temperatur, Strom, Spannung und Umgebungsbedingungen.

ProzesskalibratorPortabel und multifunktional für die Vor-Ort-Kalibrierung

Der neue Prozesskalibrator CPH7000 von Wika ist ein portables Multifunktionsgerät. Er vereint die Messung von Druck, Temperatur, Strom, Spannung und Umgebungsbedingungen.

…mehr

Neue Stellenanzeigen