Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Physikalische Messtechnik> Mit einem Klick den Schall im Blick

QuantenmechanikAuf der Suche nach Abweichungen von der Standardtheorie

Physiker testen mit einem Interferometer, ob die Standard-Quantenmechanik korrekt oder eine komplexere Theorie notwendig ist.

Auf der Suche nach Abweichungen von der Standardtheorie der Quantenmechanik testeten Physiker, ob die Quantenmechanik ein noch raffinierteres mathematisches Regelwerk benötigt. 

…mehr

Schallmessgerät SL 328Mit einem Klick den Schall im Blick

Mit dem Soundlevel 328 stellt die Dostmann electronic GmbH ihr neues Schallpegelmessgerät für den mobilen Einsatz vor. Das kompakte Design und der große Messbereich machen das SL 328 nicht nur für den Fachmann interessant, mit seiner einfachen Bedienphilosophie ist das Gerät auch von Laien sofort bedienbar, so dass aussagekräftige Ergebnisse schnell und preisgünstig erzeugt werden können.

Schallmessgerät SL 328: Mit einem Klick den Schall im Blick

Das SL328 wird im Arbeitsschutz für die Kontrolle von Arbeitsplätzen eingesetzt. Von der Bewertung der Drehmaschine in der Werkstatt bis hin zum Faxgerät im Büro findet sich hier ein sehr breites Anwendungsgebiet, das zunehmend an Bedeutung gewinnt. In vielen Betrieben müssen strenge Vorschriften zum Thema Lärmschutz eingehalten werden. Das SL328 bietet eine einfache, schnelle Möglichkeit, die akustischen Gegebenheiten zu überprüfen.

Das SL328 misst den Schalldruck in einem Messbereich von 32…130 Dezibel und deckt den gesamten Schalldruckbereich von Blätterrauschen bis zu einem startenden Düsenjet in ca. 50 m Entfernung ab. Der Messbereich ist in Bereiche unterteilt, die vom Gerät automatisch umgeschaltet werden.

Anzeige

Der gemessene Schallpegel wird auf 0,1 Dezibel auf dem Display angezeigt und ist auf 1,4 Dezibel genau. Neben der normalen Anzeige steht eine Maximalwert-Funktion zur Verfügung. Der maximal gemessene Schallpegel ist der wichtigste, weil physiologisch bedeutsamste Wert einer Messung. Er wird während einer Messphase gespeichert und kann nach der Messung abgerufen werden. So kann über den kurzzeitig höchsten Schallpegel eine Aussage getroffen werden. Die Abmessungen betragen 206 x 42 x 25 mm, das Gewicht 100 g und die Stromversorgung erfolgt über zwei AAA-Batterien.

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Risikobewertung von Nanomaterialien: Mikrochip-Plattform zur Vorhersage des Verhaltens im Körper

Risikobewertung von NanomaterialienMikrochip-Plattform zur Vorhersage des Verhaltens im Körper

Im April 2016 startete das internationale Forschungsprojekt „Hisents“, in dem elf Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft neue innovative Methoden entwickeln, um das Verhalten von Nanopartikeln im Körper detailliert zu erfassen.

…mehr
Physiker testen mit einem Interferometer, ob die Standard-Quantenmechanik korrekt oder eine komplexere Theorie notwendig ist.

QuantenmechanikAuf der Suche nach Abweichungen von der Standardtheorie

Auf der Suche nach Abweichungen von der Standardtheorie der Quantenmechanik testeten Physiker, ob die Quantenmechanik ein noch raffinierteres mathematisches Regelwerk benötigt. 

…mehr
Beschleunigertunnel

Teilchenbeschleuniger in BetriebWeltweit größter supraleitender Linearbeschleuniger

Der internationale Röntgenlaser European XFEL hat einen der letzten großen Meilensteine auf dem Weg zum Beginn der wissenschaftlichen Experimente erreicht: DESY hat den Teilchenbeschleuniger, der den Röntgenlaser antreibt, erfolgreich in Betrieb genommen.

…mehr
Druckmittler

DruckmittlerSicherheit hat oberste Priorität

Bauteile, die in der Öl- und Gasförderung eingesetzt werden, müssen hohen Anforderungen gerecht werden: Das geförderte Gas kann unter anderem hochgiftiges Sauergas enthalten, das bereits in kleinsten Mengen zum Tode führt.

…mehr
Drucksensoren

Schlanker M-10-DrucksensorJetzt mit niedrigen Druckbereichen

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach kompakten Messgeräten hat WIKA das Einsatzspektrum seines Drucksensors Typ M-10 erweitert. Das äußerst schlanke Gerät ist jetzt auch mit niedrigen Druckbereichen (0…6 bar und 0…10 bar) lieferbar.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung