Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Physikalische Messtechnik> Präzisionsjustierung im µs-Bereich

Spiegelkippsystem PKS 1Präzisionsjustierung im µs-Bereich

Spiegelkippsystem PKS 1: Präzisionsjustierung im µs-Bereich

Die dauerhafte Positionierung eines optisch gelenkten Laserstrahles gestaltete sich bisher als eine technische Herausforderung, die durch das neue Spiegelkippsystem PKS 1 von piezosystem jena erstmalig hochpräzise bewältigt wird. Dabei kann das System Korrekturen bei der Strahlenausrichtung im Mikrosekundenbereich durchführen. Basierend auf zwei orthogonal zueinanderstehenden Achsen ermöglichen das kompakte Design und der hohe Steifigkeitsgrad eine Resonanzfrequenz von 450 Hz in Verbindung mit einer sehr genauen Auflösung von 2 μrad. Innerhalb eines Kippbereiches von ±2° kann mittels des Piezoantriebes eine Feinjustierung von bis zu 1 mrad durchgeführt werden. Das System ist dabei unter Vakuumbedingungen vollständig einsetzbar. Ein Spiegel mit den Maßen ø 12,7 x 6,35 mm kann entweder durch den integrierten Gewindestift befestigt oder direkt eingeklebt werden. Das PKS 1 stellt eine kostengünstige Lösung für alle Applikationen dar, die eine hochpräzise Justierung optischer Systeme fordern.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

3D-Mikropositioniereinheit: Wundheilung sichtbar machen

3D-MikropositioniereinheitWundheilung sichtbar machen

Speziell für den Einsatz innerhalb eines Multiphotonen-Endoskops hat piezosystem jena die 3D-Mikropositioniereinheit entwickelt. Erstmals eingesetzt wird die Technologie im Projekt "Woundoptomizer". Mit Hilfe eines Piezopositionierers wird eine Optik mikrometergenau innerhalb einer Wunde zur mikroendoskopischen Untersuchung platziert. Auf Grundlage der gewonnenen Informationen lassen sich wesentliche zelluläre Funktionen und lokale Einflussfaktoren von Wunderkrankungen ermitteln.…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

SensAction nutzt die Technologie des akustischen Wellenleiters erstmals auch in einem mobilen Messgerät.

Konzentrationsmessung im DurchflussEndress+Hauser übernimmt SensAction

Endress+Hauser hat die Firma SensAction übernommen, einen Hersteller von Systemen zur Messung von Konzentrationen in Flüssigkeiten. Damit will die Schweizer Firmengruppe ihr Angebot im Bereich Durchflussmesstechnik weiter stärken. 

…mehr
Profil des fokussierten Röntgenstrahls

Brille für RöntgenlaserMaßgeschneiderte Korrekturoptik bündelt Röntgenstrahl

Mit einer maßgeschneiderten Röntgenbrille haben Forscher den Strahl eines Röntgenlasers stärker gebündelt als jemals zuvor. Die individuell angefertigte Korrekturlinse beseitigt die unvermeidlichen Fehler der bisher verwendeten Röntgenoptik nahezu komplett.

…mehr
Suprasolidität

SuprasoliditätKristallin und flüssig zugleich

Wenn man Materie nahe an den absoluten Nullpunkt abkühlt, stellen sich mitunter bemerkenswerte Phänomene ein. Zu ihnen gehört auch die Suprasolidität, bei der regelmäßige Strukturen und reibungsloses Fließen gleichzeitig vorkommen.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung