Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Physikalische Messtechnik> Zertifizierte elektronische Vorschaltgeräte

Vorschaltgeräte-SerieZertifizierte elektronische Vorschaltgeräte

Auch die neueste – vierte – Generation elektronischer Vorschaltgeräte der Leistungselektronik JENA GmbH für Kurzbogen-Entladungslampen bis 100 W wurde durch die OSRAM GmbH zertifiziert. Die Geräte werden in anspruchsvollen wissenschaftlich-technischen Anwendungen wie der Mikroskopie, der Fluoreszenzmikroskopie und der Bildverarbeitung eingesetzt.

Vorschaltgeräte-Serie: Zertifizierte elektronische  Vorschaltgeräte

Die Betreiber erhalten ein optimal aufeinander abgestimmtes Beleuchtungssystem aus hochwertiger Speziallampe und Betriebsgerät, das höchste Zuverlässigkeit und maximale Brenndauer sicherstellt. Mit dem Zertifikat wird durch OSRAM bestätigt, dass die EVGs der LEJ die Anforderungen an den Einschalt- und Brennstrom, die Restwelligkeit und das Zündverhalten für den Betrieb von HBO®-Lampen einhalten. Die Gewähr für die, mit zertifizierten Vorschaltgeräten betriebenen, Lampen wird von OSRAM uneingeschränkt übernommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Mit erweitertem Spektralbereich: Neue DC-Kompaktlichtquelle

Mit erweitertem SpektralbereichNeue DC-Kompaktlichtquelle

Mit der LQ-XEAR 100DC vergrößert die Leistungselektronik JENA GmbH ihr Angebot kompakter Kaltlichtquellen für wissenschaftliche und industrielle Anwendungen um ein neues Modell. Im Fokus der Neuentwicklung stand die Erweiterung des nutzbaren Spektralbereichs zu höheren Wellenlängen, von den für Reflektorlampen typischen 650 auf 840 nm, bei Verwendung spezieller Lichtleiter bis 950 nm.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Beschleunigertunnel

Teilchenbeschleuniger in BetriebWeltweit größter supraleitender Linearbeschleuniger

Der internationale Röntgenlaser European XFEL hat einen der letzten großen Meilensteine auf dem Weg zum Beginn der wissenschaftlichen Experimente erreicht: DESY hat den Teilchenbeschleuniger, der den Röntgenlaser antreibt, erfolgreich in Betrieb genommen.

…mehr
Druckmittler

DruckmittlerSicherheit hat oberste Priorität

Bauteile, die in der Öl- und Gasförderung eingesetzt werden, müssen hohen Anforderungen gerecht werden: Das geförderte Gas kann unter anderem hochgiftiges Sauergas enthalten, das bereits in kleinsten Mengen zum Tode führt.

…mehr
Drucksensoren

Schlanker M-10-DrucksensorJetzt mit niedrigen Druckbereichen

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach kompakten Messgeräten hat WIKA das Einsatzspektrum seines Drucksensors Typ M-10 erweitert. Das äußerst schlanke Gerät ist jetzt auch mit niedrigen Druckbereichen (0…6 bar und 0…10 bar) lieferbar.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung