Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Multidiskussionseinrichtung für die LichtmikroskopieIdentische Bilder für Mitbeobachter

Carl Zeiss hat eine neue Multidiskussionseinrichtung für die Lichtmikroskope Axio Scope und Axio Imager auf den Markt gebracht. Damit können bis zu 21 Personen gleichzeitig dasselbe Objekt mikroskopisch beobachten. Das unter dem Mikroskop erzeugte Bild erscheint für alle Beobachter mit identischer Bildlage in einem Sehfeld von 23 mm. Das Mitbeobachtersystem eignet sich für Schulungs- und Beratungssituationen und kann insbesondere im medizinischen Umfeld beispielsweise bei der Ausbildung von Studenten und Doktoranden oder bei der Beratung und gemeinsamen Beurteilung schwieriger Präparate eingesetzt werden.

Multidiskussionseinrichtung für die Lichtmikroskopie: Identische Bilder für Mitbeobachter

Der unmittelbare Eindruck des mikroskopischen Bildes wird in der medizinischen Ausbildung häufig gegenüber einer Kameraaufnahme und Monitordarstellung bevorzugt, da feine Strukturen und insbesondere farbliche Nuancen, die für die Diagnose von Bedeutung sein können, im mikroskopischen Bild oft besser erkennbar sind. Besonders bei histologisch gefärbten Durchlichtpräparaten wie Gewebeschnitten oder Blutausstrichen kommen die Vorteile der Multidiskussionseinrichtung zum Tragen.
Die schnelle und flexible Möglichkeit, die Anlage um zusätzliche Mitbeobachterplätze zu erweitern und die einfache Anpassung an gegebene räumliche Verhältnisse sind weitere Vorteile der Multidiskussionseinrichtung. Es werden keine teuren Spezialtische benötigt, jede Konfiguration ist mit Standardtischen realisierbar. Die Mitbeobachterplätze können entweder geradlinig oder mit beliebig vielen rechten Winkeln aufgebaut werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Zeiss Axio Observer kombiniert bewährte Zeiss Optik mit neuen Automationsoptionen und erlaubt Forschern, selbst anspruchsvollste multimodale Bildaufnahmen von lebenden und fixierten Proben durchzuführen.

Für die LebenswissenschaftenInverse Mikroskopplattform

Zeiss präsentiert eine neue inverse Mikroskopplattform für Forschung in den Lebenswissenschaften. Die Zeiss Axio Observer Familie bildet mit drei stabilen und modularen Mikroskopstativen die Grundlage für flexible und effiziente Bildverarbeitung.

…mehr

NewsMikroskop gibt biologischer Forschung neue Impulse

Das Laser Scanning Mikroskop LSM 710 von Carl Zeiss hat den Innovationspreis des Landes Thüringen 2008 gewonnen, der in diesem Jahr in der Kategorie Produkte zweimal vergeben wurde.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

ICP-MS

ICP-MS in der klinischen ChemieVorbereitung biologischer Proben in der Elementaranalyse

Die ICP-MS hat sich mit ihrer Fähigkeit, mehr Elemente in kürzerer Zeit zu messen, in der Elementanalytik in der klinischen Chemie durchgesetzt. Mit einem großen dynamischen Bereich und äußerst niedrigen Nachweisgrenzen ist sie in der Lage, den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.

…mehr
PCR Optimization Kit

Individueller PCR-Master-MixPCR-Kit auf Bestellung

Promega bietet Anwendern in Forschungs- und Diagnostiklaboren ab sofort die Möglichkeit, mit dem PCR Optimization Kit schnell und einfach ihren eigenen PCR- Master-Mix zu definieren und diesen anschließend unter GMP-Bedingungen produzieren zu lassen.

…mehr
Für Spinfilter-Format: Bisulfit-Konvertierung

Für Spinfilter-FormatBisulfit-Konvertierung

Für Spinfilter-Format


Die Stratec Molecular Bisulfite Conversion Kits ermöglichen eine schnelle und vollständige Bisulfit-Behandlung und Konvertierung von nicht-methyliertem Cytosin zu Uracil in cfDNA-Proben und aufgereinigter genomischer DNA aus Blut- und Gewebeproben sowie aus FFPE-Gewebeschnitten.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung