Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Hyperspektrale Analyse

Bildgebende Spektrometer ImspectorHyperspektrale Analyse

Ab sofort vertreibt L.O.T.- Oriel die Spektralkameras und bildgebenden Spektrometer der finnischen Firma Specim, einem der führenden Produzenten auf diesem Gebiet. Bei der bildgebenden Spektroskopie werden Objekte zeilenweise erfasst und jeder Punkt der Zeile wird über einen speziellen Spektrometervorsatz spektral aufgezeichnet. Auf dem Detektor einer Kamera werden die Spektren jedes Punktes der Zeile in der zweiten Dimension angeordnet und dargestellt. Dadurch ergibt die Aufnahme mit einer Spektralkamera ein flächiges Abbild des Spektrums einer Zeile. So ergibt sich zum Beispiel bei einem Detektor mit 320 x 256 Pixeln eine Objektauflösung mit einer Breite von 320 Datenpunkten und eine spektrale Auflösung von 256 Datenpunkten in jedem dieser Objektpunkte.

Bildgebende Spektrometer Imspector: Hyperspektrale Analyse

Aus einer Folge der Spektren von aufeinander folgenden Zeilen können auch dreidimensionale Spektralbilder einzelner Objekte erstellt werden. Dazu wird entweder das Objekt bewegt oder die Spektralkamera über das Objekt gefahren. Spektralbilder werden aus wissenschaftlich analytischen Gründen benötigt oder dienen vielfach zu Online-Entscheidungen, so zum Beispiel bei unterschiedlichsten Sortierprozessen in der Geologie, Pharmazie, Kunststofftechnik oder Biologie.

Anzeige

L.O.T.-Oriel bietet das umfangreiche Programm an bildgebenden Spektrometern der Produktreihe Imspector an, die den Wellenlängenbereich vom UV bis zum langwelligen Infrarot abdecken. Die Spektrometer können auch in kundenspezifische Aufbauten integriert werden.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Zusammenschluss zwischen LOT-Oriel Europa und Quantum Design

NewsZusammenschluss zwischen LOT-Oriel Europa und Quantum Design

Gründer und Aktionäre der LOT-Oriel Holding AG (LOT) haben eine Mehrheit ihrer Aktien an die deutsche Firma Quantum Design Europe GmbH (QDE) verkauft.

…mehr
Küvettensystem

KüvettensystemFTIR-Spektroskopie von Flüssigkeiten

Pearl ist eine spezielle Zubehöreinheit für die IR-spektroskopische Transmissions-Analyse von Flüssigkeiten und viskosen Proben im nahen und mittleren Infrarot.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ocean Optics hat das innovative Angebot für multispektrale Messtechnik und Bildverarbeitung von Pixelteq in sein Produktangebot mit aufgenommen.

Multispektrale BildverarbeitungOcean Optics erweitert Produktangebot

Ocean Optics hat das innovative Angebot für multispektrale Messtechnik und Bildverarbeitung von Pixelteq in sein Produktangebot mit aufgenommen.

…mehr
Die Doktoranden Harald Knorke (links) und Matias Fagiani am Steuerungspult des sogenannten Photodissoziationsspektrometers, mit dem die bahnbrechenden Messungen zum Gotthuß-Mechanismus durchgeführt wurden. (Foto: Universität Leipzig / Swen Reichhold)

Der Grotthuß-Mechanismus„Fingerabdruck" diffuser Protonen entschlüsselt

Der Grotthuß-Mechanismus, benannt nach dem Leipziger Naturwissenschaftler Freiherr Theodor von Grotthuß (1785-1822), erklärt qualitativ den Transport von elektrischen Ladungen in wässrigen Lösungen.

…mehr
Prinzipielle Funktionsweise des patentierten Verfahrens der differentiellen Interferometrie Profilierung (DiP) bei der Glimmentladungsspektroskopie.

TiefenprofilanalyseGlimmentladungsspektroskopie

Horiba Scientific ergänzt die Technik der Tiefenprofilanalyse mittels Glimmentladung um eine patentierte Innovation, der direkten Bestimmung der Kratertiefe mittels differentieller Interferometrie (DiP).

…mehr

Neue Stellenanzeigen