Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Neues Life-Time-Spektrometer

Fluoreszenzspektrometer MF2Neues Life-Time-Spektrometer

Horiba Jobin Yvon, Spezialist für Steady-State- und für Life-Time-Fluoreszenzspektrometer, bietet ab sofort mit dem MF2 ein neues System zur Messung der Lebensdauer Ihrer Proben an. MF2 steht für Multi-Frequency-Fluorimeter.

Fluoreszenzspektrometer MF2: Neues Life-Time-Spektrometer

Dieses Spektrometer wurde in den USA mit einem Preis für die besten 100 Geräte für Entwicklung und Forschung ausgezeichnet. Es basiert auf dem Prinzip der Phasenfluorimetrie, der ältesten Technik zur Bestimmung von Lebensdauern angeregter Zustände von Fluoreszenzproben. Entgegen der herkömmlichen Phasenfluorimeter, bei denen die einzelnen Frequenzen nacheinander gemessen werden, werden hier bis zu acht Frequenzen gleichzeitig eingestrahlt. Dies hat den Vorteil, dass die Bestimmung der Lebensdauern in sehr kurzer Zeit erfolgen kann, im günstigsten Fall werden nur weinige Millisekunden benötigt. Mit dem MF2 ist es also erstmals möglich, Kinetiken zur Veränderung der Lebensdauern einer Probe zu verfolgen.

Durch den erweiterten Frequenzbereich von 0,0005…320 MHz können Lebensdauern im Bereich von 10 ms…10 ps ebenfalls erstmalig mit einem System bestimmt werden. In Verbindung mit den neuen modulierbaren Lichtquellen auf der Basis von LEDs bzw. Laserdioden realisiert man sehr hohe Leistungen für die Anregung der Proben.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Neue Gesamtbroschüre: Optische Messtechnik und Instrumentierung

Neue GesamtbroschüreOptische Messtechnik und Instrumentierung

"Explore the Future" heißt das Leitmotto von HORIBA Scientific. So bietet das Unternehmen forschungsorientierte Instrumentierung basierend auf Optik und spektroskopischer Technologie genauso an wie Mikro-Analyse bis in den Nano-Bereich.

…mehr

NewsSpektroskopie - Mittagsseminare in Berlin-Adlershof von HORIBA Jobin Yvon

Bei einem Snack kann man jetzt schnell und komprimiert einige Informationen zu den neuesten Entwicklungen in der Anwendung von verschiedenen spektroskopischen Techniken mitnehmen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Miniaturspektrometer

Spektrometer mit Ethernet-InterfaceBis zu 3000 Scans pro Sekunde

Das neueste Miniaturspektrometer von Ocean Optics setzt auf einen hochempfindlichen CMOS-Detektor, womit Aufnahmegeschwindigkeiten von bis zu 3000 Scans/s erreicht werden können.

…mehr
Das internationale Astronomen-Team entdeckte in dem Supernovarüberrest RCW 86 erstmals ein Doppelstern-System aus einem Neutronenstern und einem sonnenähnlichen Stern. (©  NASA/JPL-Caltech/UCLA)

Himmelskörper mit „Schmauchspuren“Calcium aus Supernova in einer Sonne entdeckt

Viele massereiche Sterne verglühen am Ende ihres Lebens als so genannte Supernova; sie leuchten dabei kurzzeitig so hell wie eine ganze Galaxie. Ein internationales Astronomen-Team hat einen Stern entdeckt, der durch die Supernova-Explosion seines Nachbarn mit großen Mengen Calcium angereichert wurde. 

…mehr
Profilometer

Optisches ProfilometerTopographisches Raman-Imaging

WITec präsentiert die nächste Generation seines patentierten, optischen Profilometers TrueSurface. Die Kombination aus Oberflächenanalyse und spektraler Raman-Aufnahme ermöglicht topographisches Raman-Imaging auf rauen und unebenen Proben. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung