Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Universeller Gasanalysator

QuantenkaskadenlaserRekord bei Terahertzpuls-Erzeugung

Juraj Darmo, Dominic Bachmann und Karl Unterrainer (von links) im Laserlabor des Photonik Instituts. (Copyright: TU Wien)

Einer Gruppe von Forschern der TU Wien und der ETH Zürich gelang es, ultrakurze Terahertzlichtpulse zu erzeugen. Diese nur wenige Pikosekunden langen Pulse sind hervorragend für spektroskopische Anwendungen geeignet und ermöglichen ultragenaue Frequenzmessungen.

…mehr

Gasanalysator UGAUniverseller Gasanalysator

Die neuen Massenspektrometer der UGA-Serie arbeiten von oberhalb Atmosphärendruck bis hinunter in den UHV-Bereich. Die Nutzbarkeit der Systeme erstreckt sich von der Online-Überwachung bis zur kompletten Analyse von Gasgemischen. Einsatzbereiche sind das große Feld der Halbleiter-, Brennstoffzellen-, Umwelt-, Gas-, Hochvakuum- und Ultrahochvakuum-Anwendungen. Ob Sie Spuren von Fremdstoffen, Lösemitteln, Kohlenwasserstoffen, Kühlmitteln oder korrosiven Gasen suchen, das UGA ist das passende Gerät hierfür.

Gasanalysator UGA: Universeller Gasanalysator

Es enthält eine 2-stufige Druckreduktionsstufe zur Abnahme von Proben bei Atmosphärendruck. Nach der Druckreduktion wird der Gasstrom über ein Massenspektrometer (Restgasanalysator) geführt. Dieses misst die Konzentrationen der interessierenden Massen. Das System besteht aus zwei Pumpen, Ionisator mit Quadrupolfilter und Detektor, Elektronikeinheit und Echtzeit-Software auf Windows-Basis. Der Messkopf enthält einen Faraday-Detektor. Zur Steigerung der Empfindlichkeit und Verkürzung der Messzeiten kann zusätzlich ein Sekundärelektronenvervielfacher eingebaut werden. Durch Autokalibrationsroutinen ist dies vom Anwender selbst vornehmbar. Ebenso kann binnen weniger Minuten das Filament ersetzt werden.

Anzeige

Die Software bietet vielfältige Auswerte- und Anzeigemöglichkeiten, wie Druck über der Massezahl, Druck über der Zeit, Histogrammmodus, Leckdetektion, eine umfangreiche Bibliothek, Messtabellen oder Grenzwerttabellen. Das System kann zusätzlich manuell von der Frontplatte aus bedient werden.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Schmelzpunktanalysator EzMelt: Neuer Schmelzpunktanalysator

Schmelzpunktanalysator EzMeltNeuer Schmelzpunktanalysator

EzMelt ist ein schnelles und genaues Messgerät zur automatischen Bestimmung der Schmelzpunkte chemischer Substanzen. Das Gerät ist schnell, genau und einfach zu bedienen. Bis zu drei Proben können simultan analysiert werden.

…mehr
NIR-Spektrometer-Serie EPP200_InGaAs: Mini-Spektrometer

NIR-Spektrometer-Serie EPP200_InGaAsMini-Spektrometer

Die Miniatur-Spektrometer-Serie EPP200-InGaAs ist speziell für den Einsatz in der Forschung und Industrie bestimmt. Interessant sind die Systeme für alle Anwendungen im Wellenlängenbereich zwischen 900 und 2300 nm.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

RFA-Handgerät Spectro xSORT.

Flammschutzmittel-AnalytikBestimmung des HBCD-Gehalts in Dämmstoffen

Aufgrund der aktuellen Abfallproblematik um das in Dämmstoffen möglicherweise enthaltene Flammschutzmittel HBCD hat die Spectro Analytical Instruments GmbH einer neuen Analysemethode des Fraunhofer-Instituts einem Praxistest unterzogen und zehn Polystytrolproben mithilfe der ED-RFA-Spektroskopie erfolgreich analysiert.

…mehr
Juraj Darmo, Dominic Bachmann und Karl Unterrainer (von links) im Laserlabor des Photonik Instituts. (Copyright: TU Wien)

QuantenkaskadenlaserRekord bei Terahertzpuls-Erzeugung

Einer Gruppe von Forschern der TU Wien und der ETH Zürich gelang es, ultrakurze Terahertzlichtpulse zu erzeugen. Diese nur wenige Pikosekunden langen Pulse sind hervorragend für spektroskopische Anwendungen geeignet und ermöglichen ultragenaue Frequenzmessungen.

…mehr
Stokes-Strahlung

Gitter aus NanofallenLinienbreite in einem Raman-aktiven Gas verringern

Die Verringerung der Emissionslinienbreite eines Moleküls ist eines der Hauptziele der Präzisionsspektroskopie. Ein Ansatz dafür basiert auf der Kühlung von Molekülen bis in die Nähe des absoluten Nullpunkts.

…mehr

Neue Stellenanzeigen