Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Kalibrationsnetzwerk für die spektroskopische Analytik

Software SL Calibration NetworkKalibrationsnetzwerk für die spektroskopische Analytik

Die neue Software „SL Calibration Network“ von SensoLogic ermöglicht Anwendern der Nahinfrarot-Spektroskopie (NIRS) oder anderer Techniken der chemometrischen Spektroskopie mit Messplätzen an verteilten Standorten die gemeinschaftliche Nutzung und Pflege der Kalibrationsmodelle – unabhängig von den jeweils verwendeten Spektrometer-Typen und Kalibrationssoftware-Produkten. Sie unterstützt den automatisierten Datentransfer zwischen mehreren Mess-Stationen (Clients) mit ihren jeweiligen Spektrometern (Devices) und einem Kalibrations-Server via Internet.

Software SL Calibration Network: Kalibrationsnetzwerk  für die spektroskopische Analytik

Die Kalibrationsmodelle werden zentral erstellt und verwaltet sowie auf dem Server für den Download bzw. Upload bereitgestellt. Das Clientprogramm loggt sich mit kontrollierten Zugangsdaten über eine beliebige Internetverbindung in den zugewiesenen Server-Bereich ein und initiiert den Datentransfer.
Neue Spektren- und Referenzdaten werden von einem Client auf den Kalibrations-Server übertragen, um die Qualität der aktuell geladenen Kalibrationsmodelle überprüfen und wenn nötig aktualisieren zu lassen. Der Datentransfer findet über Eingangs- und Ausgangsverzeichnisse statt. Alle Aktionen werden in einer „Log-Datei“ protokolliert und sind je nach Zugriffsrechten für die Benutzer nachvollziehbar. Die ausgetauschten Daten werden zusätzlich in Archiv-Verzeichnissen abgelegt.

Anzeige

Die freie Konfiguration von Benutzern, Benutzer-Gruppen, Spektrometer-Systemen sowie den auszutauschenden Datenformaten ermöglicht eine bedarfsgerechte Anpassung und Skalierung für die unterschiedlichsten Organisationen. Insbesondere können auch heterogene Netzwerke betrieben werden, in denen Spektrometer-Typen und Kalibrationssoftware-Produkte verschiedener Hersteller zum Einsatz kommen.

Die Software kann sowohl unter Windows XP als auch unter Vista eingesetzt werden. Für Embedded-Systeme wird eine Variante unter XP Embedded angeboten.

Trotz seiner vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten bleibt das „SL Calibration Network“ in der täglichen Praxis übersichtlich und bedienungsfreundlich. Damit kann es sowohl für vielbeschäftigte Kalibrationsdienstleister als auch für kooperierende wissenschaftliche Einrichtungen oder Unternehmen mit verteilten Standorten und zentralisierter Kalibrationsverantwortung zu höherer Produktivität und Datensicherheit beitragen.

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Filtermembran mit Gold-Elektroden

Analyse winzigster ProbenmengenWenn Moleküle Nanotrommeln verstimmen

Die Analyse kleinster Mengen von pharmazeutischen Proben ist für die Forschung und Synthese neuer Medikamente äußerst wichtig, stellt aber derzeit eine technische Herausforderung dar. Eine neue Infrarot-Messmethode könnte Abhilfe schaffen.

…mehr
Katana sorter mit aufgeklapptem Display.

MetallrecyclingRobuster LIBS-Analysator

Der Katana sorter ist ein robustes Handspektrometer für die tägliche Sortierroutine im Metallbereich.

…mehr
Ultra hochauflösendes, portables Spektroradiometer von Spectral Evolution.

Hochauflösend und portabelSpektroradiometer

Das neue hochauflösende Spektroradiometer SR-6500 von Spectral Evolution stellt eine neue Dimension zur Aufnahme von „scientific grade“ Spektraldaten dar, die im Bereich der feldportablen Messtechnik bisher unerreicht blieb.

…mehr
Mit seiner einzigartigen Technologie bietet contrAA® die Lösung für eine Vielzahl von applikativen Anforderungen.

AtomabsorptionsspektrometerSchnelle Multielementanalytik über fünf Größenordnungen

Schnelle und zuverlässige Multielementanalytik in verschiedensten Matrices und einfache Anwendung sind Grundvoraussetzung für effiziente Analytik in Routine und Forschung.

…mehr
Der SpectraMax® iD3 ist ein Multi-Mode-Mikroplatten-Reader, der sich perfekt an die Nutzerbedürfnisse anpassen lässt.

Mikroplatten-ReaderMulti-Mode-Spektrometer für benutzerdefinierte Protokolle

Der SpectraMax® iD3 Multi-Mode-Mikroplatten-Reader ist eine personalisierte Plattform für Absoptions-, Fluoreszenz- und Lumineszenz-Assays.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung