Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Für alle Online-Dissolution-Tester

UV/VIS-Spektralphotometer SPECORD 205/210Für alle Online-Dissolution-Tester

Die UV/VIS-Spektralphotometer SPECORD® 205 und 210 der Analytik Jena AG können leicht an alle kommerziell erhältlichen Online-Dissolution-Testsysteme gekoppelt werden. Weltweit wurden bereits erfolgreiche Installationen mit ERWEKA, ICALIS, HANSON, PHARMATEST und auch SOTAX-Systemen realisiert. Dabei sind die Photometer voll in die jeweilige Systemsoftware des Dissolution-Anbieters integriert. Die große Zufriedenheit der Anwender spricht für die Zuverlässigkeit und Robustheit der installierten Spektralphotometer. Mit allen Vorteilen der beiden Photometer bietet diese Kombination ein gut durchdachtes automatisches Dissolution-Testsystem für Online-UV/VIS-Messungen.

UV/VIS-Spektralphotometer SPECORD 205/210: Für alle Online-Dissolution-Tester

SPECORD® 210: Leistungsstarkes Zweistrahlphotometer mit 4-fach variablem Spalt.

SPECORD® 205: Leistungsstarkes Zweistrahlphotometer mit Festspalt.

Vorteile der Photometer:

  • Spektraler Bereich von 190…1100 nm.
  • Hochleistungsoptik mit hohem Auflösungsvermögen und 10 Jahre Langzeitgarantie.
  • Hervorragende Langzeitstabilität durch die CDD-Technik (Cooled Double Detection).
  • Großer Probenraum mit Abflussmöglichkeit.
  • Konformität zu allen internationalen Pharmacopöen sowie den Normen der FDA 21 CFR Part 11.
Anzeige

Für die Online-Dissolution-Applikation bietet das umfangreiche Zubehörsortiment der SPECORD®-Serie die passende Automatisierungsausstattung für 1 bis 14 Proben mit verschiedenen Temperierungsoptionen. Mit der 2 x 8-fach Küvettenwechslerkombination können simultan sowohl 8 Proben mit jeweils 8 Blindwerten als auch 14 Proben mit einem Blindwert gemessen werden. Ein am Dissolution-Photometer horizontal angeordneter Schlauchdurchführungsadapter mit bis zu 28 Schlauchanschlüssen garantiert einen sicheren Durchflussbetrieb. Mit dem Validierungsmodul der WinASEPCT®-Software kann das Photometer zusätzlich für schnelle und unkomplizierte Analysen jeder Art auch ohne den Anschluss eines Dissolution-Testers verwendet werden.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Berka gibt Vorstandsvorsitz von Analytik Jena an Krauß (Foto: Analytik Jena AG)

Generationswechsel bei Analytik JenaKlaus Berka übergibt Vorstandsvorsitz an Ulrich Krauss

An der Spitze der Analytik Jena AG steht ein Wechsel bevor. Vertriebsvorstand Ulrich Krauss wird zum 1. Oktober 2016 neuer Vorstandsvorsitzender.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Filtermembran mit Gold-Elektroden

Analyse winzigster ProbenmengenWenn Moleküle Nanotrommeln verstimmen

Die Analyse kleinster Mengen von pharmazeutischen Proben ist für die Forschung und Synthese neuer Medikamente äußerst wichtig, stellt aber derzeit eine technische Herausforderung dar. Eine neue Infrarot-Messmethode könnte Abhilfe schaffen.

…mehr
Katana sorter mit aufgeklapptem Display.

MetallrecyclingRobuster LIBS-Analysator

Der Katana sorter ist ein robustes Handspektrometer für die tägliche Sortierroutine im Metallbereich.

…mehr
Ultra hochauflösendes, portables Spektroradiometer von Spectral Evolution.

Hochauflösend und portabelSpektroradiometer

Das neue hochauflösende Spektroradiometer SR-6500 von Spectral Evolution stellt eine neue Dimension zur Aufnahme von „scientific grade“ Spektraldaten dar, die im Bereich der feldportablen Messtechnik bisher unerreicht blieb.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung