Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Zweistrahl-Spektralphotometer

Zweistrahl-Spektralphotometer Uvikon XS/XLZweistrahl-Spektralphotometer

Uvikon® XS und XL, die neuen Zweistrahl-Photometer von SCHOTT Instruments, sollen keine Anwenderwünsche offen lassen. Das Modell XS mit seiner festen Spaltbreite von 1,8 nm ist als hochwertiges Routinegerät für anspruchsvolle Messungen konzipiert. Es wird hauptsächlich dort eingesetzt, wo es auf eine höhere Energieleistung ankommt. Das Modell XL mit variabler Spaltbreite und Photo-Multiplier-Technologie wird darüber hinaus für höchste spektrale Auflösung sowie maximale Empfindlichkeit und Linearität im UV-Bereich eingesetzt.

Zweistrahl-Spektralphotometer Uvikon XS/XL: Zweistrahl-Spektralphotometer

Das XS wird standardmäßig mit der Software Lab Power, das XL mit der Software UVVIsion ausgeliefert. Die UVVISion-Software ist auch optional in einer 21-CFR-part-11-konformen Version erhältlich. Unterstützt durch das reichliche Zubehör wie z.B. den automatischen, thermostatisierbaren Küvettenwechsler oder den thermostatisierbaren Durchflussküvetten sind den Anwendungen der beide Photometer kaum Grenzen gesetzt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Profilometer

Optisches ProfilometerTopographisches Raman-Imaging

WITec präsentiert die nächste Generation seines patentierten, optischen Profilometers TrueSurface. Die Kombination aus Oberflächenanalyse und spektraler Raman-Aufnahme ermöglicht topographisches Raman-Imaging auf rauen und unebenen Proben. 

…mehr
Spektrometer

SpektrophotometerFür den UV/VIS- bzw. VIS/NIR-Bereich

Das neue Flame-Chem Spektrophotometer-System von Ocean Optics vereint ein Flame Spektrometer für den UV/VIS- bzw. VIS/NIR-Bereich mit einem direkt zu befestigendes Lichtquellen-Küvettenhalter-Modul in einem Gerät.

…mehr
Protonentransfer

ProtonentransferMolekularer Schutzmechanismus gegen lichtinduzierte Schäden

Ein internationales Team aus Forschenden des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) sowie aus Schweden und den USA hat einen Mechanismus untersucht, der Biomoleküle wie die Erbsubstanz DNA gegen Schädigung durch Licht schützt.

…mehr
Drohnen-gestützte Technologien

Nachhaltige RohstoffsucheDrohnen- und Sensor-gestützte Exploration

Für die Entwicklung neuer Technologien zur ökologisch und sozial nachhaltigen sowie effizienten Erkundung von Rohstoffen erhält das Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie in den kommenden 3 Jahren rund 900000 Euro.

…mehr
Dr. Alexander Kurnosov

Zusammensetzung des ErdmantelsUnter hohem Druck elastisch

Ein Forscherteam am Bayerischen Geoinstitut der Universität Bayreuth hat erstmals unter sehr hohen Drücken die elastischen Eigenschaften von Bridgmanit ermittelt, einem Mineral, das mehr als die Hälfte des Volumens unseres Planeten ausmacht.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung