Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Technikum> Messwertübertragung per Funk

DruckmessumformerMesswertübertragung per Funk

Ob an stationären Anlagen oder an mobilen Systemen, ob beim Einsatz an schwer zugänglichen Orten oder gar an rotierenden Komponenten: Der Einsatz des JUMO Wtrans p reduziert Montage- und Installationsaufwand. Zudem spart er Kabel ein und ermöglicht Druckmessungen insbesondere da, wo eine Kabelverlegung gar nicht möglich oder technisch zu aufwendig ist.

Druckmessumformer: Messwertübertragung per Funk

Der Druckmessumformer in Schutzart IP 67 erfasst Relativ- und Absolutdrücke von 250 mbar…600 bar. Die gemessenen Werte werden anschließend mit einer Reichweite von bis zu 300 m an den JUMO-Empfänger gesendet. Übertragen wird über die Funkfrequenz 868,4 MHz des lizenzfreien ISM-Bandes.

Der Empfänger stellt die Messwerte wahlweise über vier Analogausgänge [0(4)…20 mA, 0…10 V DC] oder zwei Analogausgänge und zwei potenzialfreie Relais sowie über RS485-Schnittstelle mit Modbus-Protokoll zur Verfügung. Pro Empfänger können über die Schnittstelle maximal 16 Wtrans-Sender bedient werden, die gegebenenfalls auch andere Messgrößen übertragen, wie etwa Temperatur, Widerstand oder Spannung.

Anzeige

Senderseitig kann er bei Temperaturen von –30...+85°C eingesetzt werden.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Datenlogger testo 174/175/176: Datenlogger für den industriellen Einsatz

Datenlogger testo 174/175/176Datenlogger für den industriellen Einsatz

Die neue Generation der Testo-Datenlogger-Familien bietet hochgenaues und lückenloses Erfassen von Messwerten und die Möglichkeit, unterschiedliche zur Anwendung passende Fühler einzusetzen. Bis hin zum robusten Metallgehäuse sind sie passende Lösungen für verschiedenste Anwendungsbereiche im industriellen Umfeld.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Solide Finanzlage: Jumo steigert Umsatz und Beschäftigung

Solide FinanzlageJumo steigert Umsatz und Beschäftigung

Die Fuldaer Jumo-Unternehmensgruppe gab anlässlich ihrer Jahrespressekonferenz bekannt, dass sie gegen den Branchentrend gewachsen ist. Der konsolidierte Umsatz stieg um 6 %, die Zahl der Mitarbeiter wuchs um 6,5 %. Der Umsatz der gesamten deutschen Elektroindustrie ging indes nach Auskunft des Branchen-Fachverbandes ZVEI im Jahr 2013 um 2,4 % zurück.

…mehr

NewsJumo wächst weiter

Neue Tochtergesellschaften in Indien und der Türkei

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Rührkessel-Technikumsanlage: Für kundenspezifische Versuche

Rührkessel-TechnikumsanlageFür kundenspezifische Versuche

Linde hat eine modulare, multifunktionale Rührkessel-Technikumsanlage (CSTR – "Continuously Stirred Tank Reactor") entwickelt. Am Standort Pullach bei München ermöglicht diese die praktische Untersuchung von vielfältigen kundenspezifischen Gas-/Flüssig-Reaktionen in Pharma, Chemie und anderen prozesstechnischen Industrien.

…mehr
Fabbing & Founding: TU erforscht das Zukunftsthema "digitale Produktion"

Fabbing & FoundingTU erforscht das Zukunftsthema "digitale Produktion"

Wie wirken sich neue digitale Fertigungstechniken auf Innovationen und Unternehmensgründungen aus? Erstmals stellen sich Wissenschaftler dieser Frage und forschen an der TU Darmstadt zum Thema "Fabbing." Im Zuge des Projekts wird auch das erste Darmstädter FabLab (Fabrication Laboratory) eröffnet.

…mehr

Neue Stellenanzeigen