Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik>

Für Temperaturen von -90...+300 °C - Thermostatenprogramm weiter ausgebaut

Für Temperaturen von -90...+300 °CThermostatenprogramm weiter ausgebaut

Huber Kältemaschinenbau hat das Angebot an klassischen Wärme- und Kältethermostaten weiter ausgebaut. Das Programm gliedert sich in zwei Produktlinien: Während die CC-Modelle höchsten Ansprüchen genügen, überzeugen die MPC-Modelle mit einfacher Bedienung und günstigen Preisen. Erhältlich sind Einhänge-, Bad- und Umwälzthermostate für Heiz- und Kühlaufgaben von -90...+300 °C erhältlich. Zur Produktreihe gehören auch die kleinsten Kältethermostate der Welt, die Ministate.

Thermostatenprogramm

Die CC-Modelle und Ministate sind mit dem Pilot-One-Touchscreen-Regler ausgestattet, welcher über ein 5,7“-TFT-Farbdisplay sowie USB- und LAN-Anschlüsse verfügt. Zu den weiteren Funktionen zählen die regelbare Pumpenleistung, Fühlerkalibrierung, Uhrfunktion, Autostart sowie ein Favoritenmenü und eine komfortable Menüführung in elf Sprachen.

Ein weiterer Pluspunkt ist die elektronische Upgrade-Möglichkeit – damit können Zusatzfunktionen wie Programmgeber oder Prozessregelung aktiviert werden.

Im Gegensatz dazu konzentrieren sich die MPC-Modelle auf das Wesentliche. Die Geräte sind preisgünstig und empfehlen sich für viele Routineaufgaben. Die Geräte verfügen über eine LED-Temperaturanzeige sowie Schutzfunktionen gemäß Klasse III/FL (DIN 12876).

Anzeige

Beide Modellreihen sind mit Polycarbonat- oder Edelstahlbädern erhältlich. Die Kältethermostate arbeiten umweltverträglich mit natürlichen Kältemitteln.

Weitere Informationen auf www.huber-online.com, im aktuellen Katalog oder unter Tel. 0781 9603-0.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Kälte- und Wärmethermostat

Temperieren per Fernbedienung möglichWärme- und Kältethermostate

Zum zehnjährigen Bestehen der Gerätelinie Proline hat das Unternehmen Lauda unter dem Motto „Proline Edition X“ überarbeitete Kälte- und Wärmethermostate auf den Markt gebracht. Die Thermostate eignen sich für Temperieraufgaben von -90...300 °C.

…mehr
Umlaufkühler: Leise und zuverlässig

UmlaufkühlerLeise und zuverlässig

Der Umlaufkühler „Oasis 3“ bietet eine kostengünstige Möglichkeit, um die Leistung Ihrer Anlage durch eine höhere Temperaturstabilität zu optimieren. In einem Temperaturbereich von -5...+45 °C regelt er auf ±0,05 °C genau, indem er sofort auf Laständerungen reagiert, auch nahe der Umgebungstemperatur. 

…mehr
Thermostat BFT5: Bier-Forciertest

Thermostat BFT5Bier-Forciertest

Die präzise Vorhersage des Zeitraums bis zum Auftreten einer Trübung im Bier ist für Brauereien von essentieller Bedeutung. Eine Trübung entspricht nicht der Kundenerwartung und begrenzt somit die Haltbarkeit des Produktes.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Top-100-Innovator

InnovationswettbewerbHuber Kältemaschinenbau gehört zu Top 100

Zum nunmehr 23. Mal wurden die Top 100 ausgezeichnet – die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH aus Offenburg gehört in diesem Jahr bereits zum fünften Mal zu dieser Innovationselite.

…mehr
News: Neuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

NewsNeuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

Der neue Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 der Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH mit zahlreichen technischen Neuheiten ist ab sofort in 8 Sprachen verfügbar. Auf 136 Seiten präsentiert Huber innovative und hochgenaue Temperierprodukte, darunter dynamische Temperiersysteme, Umwälzkühler und klassische Bad-/Umwälzthermostate. Die Produkte eignen sich für Anwendungen in Forschung, Technikum und Produktion bei Temperaturen von -120...425°C.

…mehr

Video Ad: Multi-Touch-Regler Pilot ONE®

Der Pilot ONE ist ein Meilenstein in der Innovationsgeschichte von Huber-Temperiergeräten und bringt zahlreiche Vorteile für die Praxis.



Neue Stellenanzeigen