Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik>

Rohrofen für Anwendungen unter Schutzgas

RohrofenFür Anwendungen unter Schutzgas

Dieser neue Rohrofen von Linn High Therm ist zum Wärmebehandeln und Sintern von kleinen Bauelementen, Pulvern, Granulaten etc. konzipiert. Er besitzt eine abnehmbare Tür mit kleiner Edelstahlschale angebracht auf einer Lineareinheit.

Rohrofen

Technische Daten:

  • Einsatzrohr (Aluminium): Innendurchmesser ca. 20 mm, Länge 200 mm.
  • Tmax: 200 °C.
  • Beheizte Länge: 150 mm.
  • Heizleistung: 0,8 kW.

Optionen: Begasungseinrichtung mit Massendurchflussregler, Programmregler SE-702 mit Touch-Bedienung, Schleppthermoelementtemperaturregelung.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Kompakt-Modulrohröfen: Neue Baureihe

Kompakt-ModulrohröfenNeue Baureihe

Rohröfen sind oft die wirtschaftlichste Lösung, um unter Inertgasatmosphäre oder im Vakuum zu arbeiten. Die neue E-Serie der Carbolite Modulrohröfen bietet eine große Auswahl an kompakten klappbaren und nicht klappbaren Rohröfen zum Einsatz in Labor und Technikum.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Hochtemperaturöfen bis 2100 °C: Für universelle Wärmebehandlungen

Hochtemperaturöfen bis 2100 °CFür universelle Wärmebehandlungen

Linn High Therm, seit 1969 Hersteller von Industrie- und Laboröfen, präsentiert hochwertige Hochtemperaturöfen für universelle Wärmebehandlungen, Graphitisieren, Sintern, Vakuumlöten z.B. in der Glas- und Keramikindustrie, Nuklearindustrie, Metallindustrie, F&E.

…mehr
Hochtemperaturöfen: Für universelle Wärmebehandlungen

HochtemperaturöfenFür universelle Wärmebehandlungen

Linn High Therm präsentiert neue Hochtemperaturöfen für universelle Wärmebehandlungen, Graphitisieren, Sintern, Vakuumlöten z.B. in der Glas- und Keramikindustrie, Nuklearindustrie, Metallindustrie, F&E.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mini-Umlaufkühler

Mini-UmlaufkühlerGeräte-Relaunch

Lauda hat mit einem Geräte-Relaunch seine Umlaufkühlerserie für den variablen Einsatz im Labor, Miniplant und Industrie optimiert. Die neuen Prozessumlaufkühler mit den Typenbezeichnungen UC 2, UC 3 und UC 4 arbeiten in einem Temperaturbereich zwischen -5 und 25 °C.

…mehr
Die neuen Unistate „P“ mit Hochdruckpumpe eignen sich für Anwendungen, bei denen ein hoher Druck erforderlich ist.

ThermostateMit verstärkter Druckpumpe

Seit 1980 sind Unistate eine technologisch führende Lösung für effizientes Temperieren in der Prozesstechnik. Ihre Pumpen sind konsequent so konstruiert, dass maximale Umwälzung möglichst turbulente Strömung, einen großen Wärmeübergangskoeffizient (Alpha-Wert) und somit eine hocheffiziente Wärmeübertragung an den Wärmetauschern (Verdampfer und Heizung) ermöglichen.

…mehr

Video Ad: Multi-Touch-Regler Pilot ONE®

Der Pilot ONE ist ein Meilenstein in der Innovationsgeschichte von Huber-Temperiergeräten und bringt zahlreiche Vorteile für die Praxis.



Neue Stellenanzeigen