Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik> Europäisches Distributionsabkommen

TemperiertechnikEuropäisches Distributionsabkommen

Die St. Petersburger Kryotherm Engineering and Production Firm, Hersteller von Peltiermodulen, und die Münchner AMS Technologies AG, Distributor von High-Tech-Komponenten und -Systemen, haben ein europäisches Distributionsabkommen geschlossen. Kryotherm ist 1992 aus einem ehemals sowjetischen Forschungsinstitut hervorgegangen und hat sich zu dem größten Hersteller von Peltiermodulen in der russischen Föderation entwickelt. AMS Technologies bedient seit 25 Jahren den deutschen und europäischen Markt mit Peltiermodulen und -zubehör.

Temperiertechnik: Europäisches Distributionsabkommen

Das Kryotherm Portfolio an Peltiermodulen deckt den gesamten Bereich der Thermoelektrikanwendungen ab, von der hochspezialisierten Aerospace- oder Militäranwendung bis hin zu Automotive. „Kryotherm hat sein Know-how gut investiert: In Qualität, in spezialisierte Anwendungen und in die einmalige Automatisierung bei der Peltier-Herstellung“, sagt Dr. Laufs, Division Manager bei AMS Technologies. „Interessant für unsere Kunden wird vor allem, dass wir ihnen den Zugang zu dem breiten Wissensspektrum Kryotherms ermöglichen“, so Dr. Laufs weiter.

Anzeige

Neben dem Vertrieb der Kryotherm-Produkte bietet AMS auch Entwicklung, Konstruktion und wissenschaftliche Untersuchung von thermoelektrischen Kühleinheiten in Kooperation mit Kryotherm an. AMS‘ thermische Simulation mit Hilfe von CFD ist als Dienstleistung bei Herstellern u.a. von Geräten der Medizintechnik, der Optoelektronik oder zur Kühlung von Reagenzien oder Getränken bekannt. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.ams.de.

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C.

KühlbrutschränkeMit thermoelektrischer Peltier-Technologie

Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C mit besonders hoher Genauigkeit zwischen 15 und 25 °C.

…mehr
Jürgen Damian

Temperiertechnikhersteller Huber...Neuer Ansprechpartner für Bayern und Österreich

Jürgen Damian übernimmt zum 1. Januar 2017 den Vertriebsaußendienst für die Gebiete Bayern und Österreich bei der Peter Huber Kältemaschinenbau AG.

…mehr
Peltierelemente

Auch MiniaturausführungenTemperieren mit Peltierelementen

Peltierelemente sind Halbleiterbauelemente, die als thermoelektrische Wärmepumpen arbeiten. Beim Anlegen von elektrischer Spannung wird das Halbleiterelement angeregt und es kommt zum Wärmetransport.

…mehr
Rohrofensystem

Mit Schutzgas und HochvakuumMaßgefertigte Rohröfen

Jeder Rohr- und Klapprohrofen aus dem Sortiment von Carbolite Gero kann in Verbindung mit einer Schutzgasausstattung beispielsweise mit Stickstoff, Argon oder Formiergas (5 % Wasserstoff und 95 % Stickstoff), betrieben werden.

…mehr
Die neuen Pura Wasserbäder zeichnen sich u.a. durch ihre harte Oberflächenbeschichtung aus Emaille sowie zahlreiche nutzerfreundliche Features aus.

WasserbäderAnwenderfreundlich und praxisgerecht

Julabo setzt bei den neuen Pura Wasserbädern auf modernes Design mit Betonung auf Praxistauglichkeit sowie Emaille als pflegeleichtem, robusten Werkstoff.

…mehr

Video Ad: Multi-Touch-Regler Pilot ONE®

Der Pilot ONE ist ein Meilenstein in der Innovationsgeschichte von Huber-Temperiergeräten und bringt zahlreiche Vorteile für die Praxis.



Neue Stellenanzeigen