Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Rohrbeheizungssystem RELIALINE 170Rohrbeheizung

Watlow, Designer und Hersteller elektrischer Heizlemente, Regler und Temperatursensoren, stellt das RELIALINE 170 Heizsystem vor – das erste modular aufgebaute Rohrbeheizungssystem, welches schnell lieferbar und einfach in anspruchsvollen Applikationen zu installieren ist. Es bietet eine gleichförmige Wärmeverteilung und ist selbstregulierend, wodurch das Temperaturprofil gesichert wird. Komplexe Regelungssysteme werden somit nicht länger benötigt und damit Kosten gespart.

Rohrbeheizungssystem RELIALINE 170: Rohrbeheizung

Watlows neueste und zum Patent angemeldete Heiztechnologie bietet gute und einfache Adaptionsmöglichkeiten, was die Voraussetzung für die schnelle Prototypenherstellung ist. Das Produkt kann spezifisch gemäß den Applikationsabmessungen konfiguriert werden. Jedes einzelne Segment innerhalb des Systems kann im Servicefall an jeder beliebigen Position separat ausgetauscht werden, wodurch sich die Ausfallzeiten verringern.

Das Heizsystem erhöht die Temperaturgleichförmigkeit durch das genaue Beheizen von spezifischen Bögen, T-Profilen und VCR-Fittings. Die Temperaturkompensationsfunktion ermöglicht es, die Leistung in kühleren Umgebungen zu erhöhen und in warmen Bereichen zu verringern. Dabei wird die Temperaturgleichförmigkeit der ganzen Linie verbessert.

Anzeige

Das System ist mit eine großen Anzahl einfacher Regler kompatibel. Dies vereinfacht das System durch die Verwendung offener Regelkreise oder verbessert die Performance durch die Erhöhung der Temperaturgleichförmigkeit bei Verwendung eines PID-Regelegungssystems.

RELIALINE 170 passt über den Außendurchmesser von Standardrohren, wobei ein enger und vollflächiger Kontakt hergestellt wird. Die internen Schienen sind mit Sprungfedern versehen, um eine „Click-on“-Anbringung und maximalen Kontakt für einen verbesserten Wärmetransfer zu sichern. RELIALINE 170 besitzt eine neuartige Isolierung, welche das Watlow „Double Plane”-Design einschließt, was Luft als Isolator verwendet. Dadurch werden berührungssichere äußere Oberflächentemperaturen erreicht und die SEMI S2 Richtlinie erfüllt. Zusätzlich reduziert die Luftisolation mögliche Ausgasungen und Kontaminierungen.

Typische Anwendungen sind Gasversorgungsleitungen, Rohrbeheizungen, HPLC und Prozesssysteme. RELIALINE 170 ist für die UL® Komponenten-Anerkennung angemeldet, RoHS konform und wird CE getestet.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Watlow® erhält Auszeichnung von MEDRAD

NewsWatlow® erhält Auszeichnung von MEDRAD

Watlow®, Konstrukteur und Hersteller elektrischer Heizelemente, Regler und Temperatursensoren, wurde während des Lieferanten-Tages 2011 mit der höchsten Qualitäts- und Präsidentenauszeichnung der Firma MEDRAD geehrt, dem Markführer für Computertomographie, Kernspintomographie und interventionelle Kardiologie.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C.

KühlbrutschränkeMit thermoelektrischer Peltier-Technologie

Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C mit besonders hoher Genauigkeit zwischen 15 und 25 °C.

…mehr
Jürgen Damian

Temperiertechnikhersteller Huber...Neuer Ansprechpartner für Bayern und Österreich

Jürgen Damian übernimmt zum 1. Januar 2017 den Vertriebsaußendienst für die Gebiete Bayern und Österreich bei der Peter Huber Kältemaschinenbau AG.

…mehr
Peltierelemente

Auch MiniaturausführungenTemperieren mit Peltierelementen

Peltierelemente sind Halbleiterbauelemente, die als thermoelektrische Wärmepumpen arbeiten. Beim Anlegen von elektrischer Spannung wird das Halbleiterelement angeregt und es kommt zum Wärmetransport.

…mehr

Video Ad: Multi-Touch-Regler Pilot ONE®

Der Pilot ONE ist ein Meilenstein in der Innovationsgeschichte von Huber-Temperiergeräten und bringt zahlreiche Vorteile für die Praxis.



Neue Stellenanzeigen