Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik> Chemische Reaktion sicher im Griff

Thermostat Unistat 510wChemische Reaktion sicher im Griff

In der hier vorgestellten Fallstudie kontrolliert der Thermostat Unistat 510w eine exotherme und endotherme Reaktion von 300 W im 15-Liter-Reaktor CR15 von der Büchi AG Uster. Die Grafik zeigt die Dynamik während einer simulierten exothermen Reaktion: Unmittelbar nach dem Einschalten der Heizung (Simulation der exothermen Reaktion) reagiert der Unistat, indem er die Manteltemperatur mit 8 K/min um 17 K senkt. Die rasche Reaktion reduziert den Anstieg der Prozesstemperatur auf 1,7 K. Diese Temperaturdifferenz kann der Unistat 510w in 9 min ausgleichen.

Thermostat Unistat 510w: Chemische Reaktion sicher im Griff

Nach circa 25 min wird die Heizung ausgeschaltet (Simulation einer endothermen Reaktion) und die Prozesstemperatur sinkt auf circa 18,3 °C. In nur 12 min regelt der Unistat 510w auch diese Prozesstemperatur auf den eingestellten Sollwert zurück.

Hier die Details des Set-ups:

Temperaturbereich: -50...250 °C.

Kälteleistung: 5,0 kW bei 250...100 °C; 5,3 kW bei 0 °C; 2,8 kW bei -20 °C. Heizleistung: 6,0 kW.

Anzeige

Temperierschläuche: 2 x Schlauch 1 m – M 24 x 1,5.

Thermofluid: DW-Therm.

Reaktor: Büchi AG Uster, 15-Liter-Glas/Email-Reaktor, Reaktorinhalt 10 Liter, M90.235.20.

Rührerdrehzahl: 80 min-1.

Regelung: Prozess.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Top-100-Innovator

InnovationswettbewerbHuber Kältemaschinenbau gehört zu Top 100

Zum nunmehr 23. Mal wurden die Top 100 ausgezeichnet – die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH aus Offenburg gehört in diesem Jahr bereits zum fünften Mal zu dieser Innovationselite.

…mehr
News: Neuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

NewsNeuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

Der neue Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 der Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH mit zahlreichen technischen Neuheiten ist ab sofort in 8 Sprachen verfügbar. Auf 136 Seiten präsentiert Huber innovative und hochgenaue Temperierprodukte, darunter dynamische Temperiersysteme, Umwälzkühler und klassische Bad-/Umwälzthermostate. Die Produkte eignen sich für Anwendungen in Forschung, Technikum und Produktion bei Temperaturen von -120...425°C.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C.

KühlbrutschränkeMit thermoelektrischer Peltier-Technologie

Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C mit besonders hoher Genauigkeit zwischen 15 und 25 °C.

…mehr
Jürgen Damian

Temperiertechnikhersteller Huber...Neuer Ansprechpartner für Bayern und Österreich

Jürgen Damian übernimmt zum 1. Januar 2017 den Vertriebsaußendienst für die Gebiete Bayern und Österreich bei der Peter Huber Kältemaschinenbau AG.

…mehr
Peltierelemente

Auch MiniaturausführungenTemperieren mit Peltierelementen

Peltierelemente sind Halbleiterbauelemente, die als thermoelektrische Wärmepumpen arbeiten. Beim Anlegen von elektrischer Spannung wird das Halbleiterelement angeregt und es kommt zum Wärmetransport.

…mehr

Video Ad: Multi-Touch-Regler Pilot ONE®

Der Pilot ONE ist ein Meilenstein in der Innovationsgeschichte von Huber-Temperiergeräten und bringt zahlreiche Vorteile für die Praxis.



Neue Stellenanzeigen