Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Umweltanalytik + Reinstwasser

KorallenbleicheRolle Stickstoff-fixierender Bakterien neu beschrieben

Claudia Pogoreutz und Nils Rädecker bei der experimentellen Arbeit. (© KAUST)

Stickstoff-fixierende Bakterien, die natürlichen Mitbewohner tropischer Korallen, tragen zur Korallenbleiche bei. Das geschieht selbst ohne Ozeanerwärmung. So lautet das Ergebnis einer neuen Studie, die ein internationales Forscherteam am Roten Meer durchgeführt hat. 

…mehr

Umweltanalytik + Reinstwasser

376 Einträge
Seite [1 von 19]
Weiter zu Seite
Claudia Pogoreutz und Nils Rädecker bei der experimentellen Arbeit. (© KAUST)

KorallenbleicheRolle Stickstoff-fixierender Bakterien neu beschrieben

Stickstoff-fixierende Bakterien, die natürlichen Mitbewohner tropischer Korallen, tragen zur Korallenbleiche bei. Das geschieht selbst ohne Ozeanerwärmung. So lautet das Ergebnis einer neuen Studie, die ein internationales Forscherteam am Roten Meer durchgeführt hat. 

…mehr
Bayreuther Studierende

Plastikmüll in den MeerenSelbst Strände der Malediven betroffen

Selbst ein entlegenes Atoll bleibt von der Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll nicht verschont. Master-Studierende und Wissenschaftler der Uni Bayreuth haben auf einer Insel im Indischen Ozean angespültes Treibgut analysiert und Bedenkliches herausgefunden.

…mehr
Auenlehm

KlimawandelSedimente speichern in größerem Umfang Treibhausgase

Die Studie einer Forschergruppe zeigt eine bisher wenig bedachte Rückkopplung zwischen den langfristigen Auswirkungen der menschengemachten Entwaldung und Bodenverlagerung auf die Treibhausgasemissionen seit Beginn des menschlichen Ackerbaus.

…mehr
IP-Datenlogger

Integration in ProzessleittechnikIP-Datenlogger

OTT Hydromet hat den IP-Datenlogger OTT netDL um weitreichende Funktionen ergänzt. Diese ermöglichen die nahtlose Integration von hydrologischen Messsystemen in die Prozessleittechnik.

…mehr
HPLC-Methode: Formaldehyd in Trinkwasser?

HPLC-MethodeFormaldehyd in Trinkwasser?

Das ubiquitäre Fomaldehyd ist zwar als wassergefährdend eingestuft, jedoch sind Grenzwerte in der Trinkwasserverordnung bisher nicht festgelegt. Dennoch kann Formaldehyd durch seinen universellen Einsatz über Bodenbelastungen eventuell sogar in Trinkwasser eingetragen werden. 

…mehr
Trinkwasserkontrolle

Unkomplizierte und wirtschaftliche...Einfach klar: Trinkwasserkontrolle

Sauberes Trinkwasser ist lebenswichtig. Bei der Desinfektion kann jedoch potenziell krebserregendes Bromat entstehen. Sein Nachweis mit gebräuchlichen Methoden ist aufwendig. Die Photometrie ist eine kostengünstige und unkomplizierte Alternative. 

…mehr
Wasseranalytik: Mobiles Photometer inklusive pH-Meter

WasseranalytikMobiles Photometer inklusive pH-Meter

Mit der Serie HI833xx präsentiert Hanna Instruments brandneue Photometer-Modelle für die Wasser- und Abwasseranalytik. Mittels anschließbarer pH-Elektrode lässt sich die Gerätefunktion zusätzlich erweitern.

…mehr
Das Prinzip der neuartigen Biosensoren: Die Rezeptorbindung der Pharmazeutika generiert unmittelbar ein Fluoreszenzsignal in den exponierten Zellen, dessen Intensität gemessen wird. (Fotos: M. Frey)

Neue Biosensoren zur GewässerkontrolleMedikamente und deren Wirkung genauer nachweisen

In einem interdisziplinären Wissenschaftlerteam haben Naturwissenschaftler neuartige Biosensoren entwickelt, mit denen sich Pharmazeutika im Wasser effektiver als bisher erfassen lassen. 

…mehr
Reinstwassersystem

Reinstwasser fürs LaborMit breiterem Spektrum an Entnahmeoptionen

Merck hat die weltweite Markteinführung des Laborwassersystems Milli-Q® IQ 7000 bekannt gegeben. Es ist die nunmehr siebte Generation der bekannten Produktfamilie Milli-Q®.

…mehr
Zoolithenhöhle

Einfluss der NAO aufs Wetter in...Stalagmiten liefern Paläo-Klimadaten

Die Nordatlantische Oszillation (NAO) ist der vorherrschende Luftdruckmodus über dem Nordatlantik, der vor allem das Winterklima in Europa wesentlich beeinflusst. Je nach Ausprägung der NAO kann es zu milden oder sehr kalten Wintern kommen.

…mehr
Beifußsteppe in Wyoming

KlimaforschungWie der Klimawandel Trockengebiete beeinflusst

Die Fläche der gemäßigten Trockengebiete wird sich in Zukunft zu Gunsten der subtropischen Trockengebiete verkleinern. Die steigenden Temperaturen trocknen tiefere Bodenschichten in den verbleibenden gemäßigten Trockengebieten zunehmend aus.

…mehr
Nevado Illimani in Bolivien

ArchäometallurgieHistorisches Kupfer in Gletschereis

Der Bergbau Südamerikas versorgt den halben Globus mit Kupfer. In den Anden liegen die weltgrößten Minen. Doch wann die Kupferproduktion dort begann, blieb bislang unklar. Von den frühen Hochkulturen sind kaum Überlieferungen und Artefakte erhalten.

…mehr
Holz

KlimaforschungLandnutzungswandel produziert mehr CO2 als angenommen

Die durch Landnutzungswandel verursachten CO2-Emissionen sind möglicherweise höher als bisher angenommen. Dies zeigt eine Studie unter Leitung von Prof. Almut Arneth vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

…mehr
Zellstoffherstellung

Umweltschonende ZellstoffherstellungAnlage mittels Inline-Mikrowellenmesstechnik optimiert

In der Papier- und Zellstoffindustrie werden vor allem in großen Betrieben Rückgewinnungsanlagen eingebaut, um den Faserstoffverlust aus dem Abwasser der Papiermaschinen oder Zellstofffabriken zu minimieren.

…mehr
RFA-Spektrometer

Für Abfälle und BödenPortables RFA-Spektrometer

Für ICP-OES-Laboranalysen muss die Probe nach der Probennahme vor Ort ins Labor gebracht werden, wo sie höchstwahrscheinlich in eine Warteschlange gestellt wird.

…mehr
Acker

AgrosphärenforschungNitratbelastung der Gewässer in Deutschland

Der jüngste Nitratbericht brachte keine Entwarnung bei der Belastung der Gewässer in Deutschland: Der Nitratgehalt im Grundwasser lag vielfach über dem EU-weit geltenden Schwellenwert von 50 mg/l.

…mehr
Eisberg im südöstlichen Weddellmeer. (Foto: Dr. Michael Weber)

KlimawandelMeeresspiegel könnte stark ansteigen

Vor rund 15000 Jahren kam es im Ozean rund um die Antarktis zu einem abrupten Meeresspiegelanstieg von mehreren Metern. Ein Ereignis, das sich wiederholen könnte. Darüber berichtet ein internationales Wissenschaftlerteam unter Beteiligung der Universität Bonn jetzt im Wissenschaftsmagazin Nature Scientific Reports.

…mehr
In Peking ist der Wintersmog oft besonders extrem und raubt die Sicht auf die Stadt. Die hohen Feinstaubwerte entstehen durch einen bisher unbeachteten chemischen Mechanismus in Aerosolpartikeln. (Quelle: Min Shao, Peking University)

Extremer Wintersmog in ChinaSelbstverstärkender chemischer Mechanismus verantwortlich

In kalten Wintermonaten sind Peking und große Teile Chinas regelmäßig von anhaltendem Smog eingehüllt. Dieser Smog besteht aus feinen Aerosolpartikeln und bedroht die Gesundheit von etwa 400 Mio. Menschen.

…mehr
Ein Gerät namens „WaterSpy“ soll Bakterien im Trinkwasser aufspüren.

TrinkwasserspionBakterien mit Infrarotlicht aufspüren

Bakterien im Trinkwasser verraten sich selbst, wenn Licht auf sie fällt. Allerdings müssen die Eindringlinge von infraroten Strahlen getroffen werden, und ihre Reaktion ist nicht einfach zu entdecken. Dazu braucht es einen Spion, der die Signale aufgreift und richtig interpretiert – nicht im Geheimen, sondern in aller Öffentlichkeit.

…mehr
Hormone in Oberflächengewässern: LC-MS/MS-Methode zur Erfüllung der Umweltqualitätsnorm für die Steroide Estron, 17-β-Estradiol und 17-α-Ethinylestradiol

Hormone in OberflächengewässernLC-MS/MS-Methode zur Erfüllung der Umweltqualitätsnorm für die Steroide Estron, 17-β-Estradiol und 17-α-Ethinylestradiol

Hormone und hormonell wirksame Substanzen sind im täglichen Leben allgegenwärtig – nicht immer rühmlich, etwa in der Tierzucht und –haltung oder als Dopingsubstanzen im Sport.

…mehr
376 Einträge
Seite [1 von 19]
Weiter zu Seite
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung