Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences> Zell- und Mikrobiologie

DarmfloraLeben und leben lassen

Entzündetes Darmepithel. (Aufnahme: AG Brocker / LMU)

Damit die natürliche Darmflora gedeihen kann, muss das Immunsystem fremde Bakterien tolerieren. LMU-Forscher beschreiben, wie sonst alarmbereite Immunzellen diesen Schutz gewährleisten.

…mehr

Zell- und Mikrobiologie

565 Einträge
Seite [1 von 29]
Weiter zu Seite
Entzündetes Darmepithel. (Aufnahme: AG Brocker / LMU)

DarmfloraLeben und leben lassen

Damit die natürliche Darmflora gedeihen kann, muss das Immunsystem fremde Bakterien tolerieren. LMU-Forscher beschreiben, wie sonst alarmbereite Immunzellen diesen Schutz gewährleisten.

…mehr
Die Behandlung mit Atglistatin reduziert Fettmasse und verhindert nicht-alkoholische Fettleber trotz fettreicher Ernährung. (Foto: Sohsuke Yamada)

AdipositasWirkstoff gegen Fettleibigkeit entwickelt

Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sind rund 1,9 Mrd. Menschen weltweit übergewichtig. 75 % von ihnen leiden unter einer nicht-alkoholischen Fettleber, 400 Mio. haben Typ-II-Diabetes. Neben den psychosozialen Auswirkungen von Fettleibigkeit führen vor allem deren Folgeerkrankungen zu einer starken Einschränkung der Lebensqualität und -dauer.

…mehr
Melanomzelle bei der Wanderung, deren Bewegung nach oben links durch Formin-Proteine (grün) unterstützt wird. (© HZI / Frieda Kage)

ZellbiologieMit voller Kraft auf Erregerjagd

Die Zellen des menschlichen Körpers besitzen in ihrem Inneren ein flexibles Gerüst, das Zytoskelett, welches unter anderem aus Aktinfilamenten besteht und sich in stetigem Auf- und Abbau befindet.

…mehr
Simon Ebbinghaus

ZellbiologieBiosensor soll Fehler im Proteinhaushalt finden

Wie Zellen ihren Proteinhaushalt im Gleichgewicht halten, will ein Forscherteam herausfinden. Die deutschen, australischen und US-amerikanischen Wissenschaftler erhalten rund 1,2 Mio. Euro Fördermittel aus dem „Human Frontier Science Program" für 3 Jahre.

…mehr
Breitmaulnashorn

Neue ReproduktionstechnikDas Nördliche Breitmaulnashorn retten

Es gibt auf der Welt nur noch drei Individuen des Nördlichen Breitmaulnashorns, alle drei Tiere sind auf natürlichem Weg nicht mehr fortpflanzungsfähig. Mit einer neuen Methode zur Gewinnung von Eizellen wollen Reproduktionsexperten die Art jetzt retten.

…mehr
Prof. Dr. Dr. Florian Mormann

Spezialisten-Zellen helfen GedächtnisErregung einzelner Neurone bei Epilepsie-Patienten gemessen

Bestimmte Nervenzellen feuern immer dann, wenn sie mit dem Bild oder dem Namen einer ganz bestimmten Person oder eines konkreten Objektes konfrontiert werden. Solche hoch spezialisierten Konzeptneurone erfüllen im eine wichtige Funktion für das Arbeitsgedächtnis.

…mehr
Salmonellen mit angefärbten Flagellen. Links: Jede Farbe markiert Abschnitt der Flagellen, der in definiertem Zeitintervall gewachsen ist (blau: Salmonellen). Rechts: Salmonellen (rot) mit Flagellen nach 15, 30, 90 und 240 min. (© HZI / Renault et al.)

Antrieb von Bakterien entschlüsseltWie Bakterien ihren Fortbewegungsapparat aufbauen

Viele Bakterien bewegen sich mithilfe langer, dünner Filamente fort. Diese sogenannten Flagellen sind bis zu zehnmal länger als die Bakterien selbst und dienen als Antrieb, indem sie in Rotation versetzt werden. 

…mehr
Mit einer modifizierten Fettsäuresynthase (schematisch dargestellt durch ihre synthetischen Eigenschaften innerhalb der blauen Box) kann man eine Hefezelle dazu bringen, kurzkettige Fettsäuren zu produzieren.

Vorstufe zu neuartigen BiokraftstoffenMit Bierhefe kurzkettige Fettsäuren brauen

Kurzkettige Fettsäuren sind wertvolle Bestandteile von Kosmetika, pharmazeutischen Wirkstoffen, antimikrobiellen Substanzen, Aromastoffen oder Seifen. Bisher sind sie nur durch aufwändige Extraktion aus bestimmten Pflanzen wie der Kokosnuss oder chemisch aus Erdöl zu gewinnen. 

…mehr
Die Abbildung zeigt den winzig kleinen Teil eines Fliegengehirns.

Schaltplan des Gehirns erstellenNeuer Algorithmus für die Bilddaten-Auswertung

Eine genaue Kenntnis der Verknüpfungen im Gehirn – der Verbindungen zwischen allen Nervenzellen – gilt als Voraussetzung für ein besseres Verständnis dieses komplexesten aller Organe. 

…mehr
Dr. Bin Qu hat untersucht, wie sich Killerzellen im Gewebe bewegen. (Foto: Universität)

Kampf gegen KrebszellenZuschauerzellen bringen Killerzellen in Schwung

Natürliche Killerzellen spielen eine zentrale Rolle beim Kampf des Immunsystems gegen infizierte oder tumorverursachende Zellen. Auf ihrer Suche zum Beispiel nach Krebszellen begegnen Killerzellen auch anderen Zell-Typen, insbesondere sogenannten unbeteiligten Zellen oder Zuschauerzellen. 

…mehr
T-Zellen

VakzinologieImpfung gegen Leberinfektionen

Gegen Viren, die gezielt die Leber infizieren, fehlen häufig noch immer wirksame Impfungen. Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO sind weltweit rund 400 Mio. Menschen mit dem Hepatitis B- oder Hepatitis C-Virus infiziert, pro Jahr sterben etwa 1,4 Mio. Menschen daran.

…mehr
Tumorzellen

Bildung von KrebsmetastasenUmprogrammierte Blutgefäße erleichtern Ausbreitung

Um sich im Körper auszubreiten, nutzen Tumorzellen die Blutbahnen. Dazu müssen sie zunächst die Gefäßwand passieren. Wissenschaftler vom DKFZ und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Uni Heidelberg identifizierten nun einen Trick der Krebszellen.

…mehr
Zika-Virus

InfektiologieZika-Viren machen Wirtszellen zu „Virus-Fabriken"

Wissenschaftler des Heidelberger Universitätsklinikums zeigten in einer aktuellen Veröffentlichung neue Einblicke in Zellen, die vom Zika-Virus befallen sind. Die Viren bauen Zellbestandteile so um, dass dort „Fabriken" zur Virusvermehrung entstehen.

…mehr
Lungengewebe

LungenforschungZigarettenrauch bremst Selbstheilung

Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung führen. Das berichten Forscherinnen und Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen.

…mehr
Eine durch Benzpyren geschädigte Zelle

LungenkrebsAuch geringer Tabakkonsum erhöht Risiko

Schon eine niedrige Dosis des im Tabakrauch enthaltenen Karzinogens Benzpyren schädigt die DNA. Wie Wissenschaftler des Instituts für Toxikologie an der Universitätsmedizin Mainz nun erstmalig nachgewiesen haben.

…mehr
Salmonelle

Autophagie-ForschungWie Keime das Immunsystem austricksen

Das Bakterium Salmonella enterica verursacht bei Menschen Magen-Darm-Erkrankungen und ist ein führender Auslöser von Lebensmittelvergiftungen. Dabei gelingt es dem Keim, das Immunsystem auszutricksen.

…mehr
Lamin-Filamente

Zellkern-SkelettMolekularer Aufbau erstmals aufgeklärt

Mittels 3D-Elektronenmikroskopie konnten Strukturbiologen der Universität Zürich erstmals die Architektur der Lamina des Zellkerns in molekularer Auflösung darstellen.

…mehr
Die neue BioFlo 120 Bioprozess-Steuerungseinheit.

Bioreaktoren unkompliziert steuernFür mikrobielle und Zellkultur-Prozesse

Eppendorf hat mit dem BioFlo 120 jetzt ein flexibles System zur Steuerung der Kultivierung von Mikroorganismen und Säugerzellen vorgestellt. Es unterstützt ein breites Spektrum an Glasgefäßen und BioBlu® Single-Use Vessels (250...40000 ml).

…mehr
ESA-Astronautin Samantha Christoforetti bereitet den Rotor des BIOLAB für das Triple Lux Experiment vor. (Bild: NASA)

Ultraschnelle AnpassungZellen in der Schwerelosigkeit

Innerhalb einer Minute passen sich Säugetierzellen vollständig an die Schwerelosigkeit an. Echtzeitmessungen auf der Internationalen Raumstation ISS belegen, dass Zellen ultraschnell veränderte Schwerkraftverhältnisse ausgleichen. Dieser erstmalige Nachweis gelingt einem internationalen Team unter der Leitung von Wissenschaftlern der Universität Zürich.

…mehr
Am Massenspektrometer: Prof. Dr. Waldemar Kolanus (rechts) und Michael Rieck vom Life and Medical Sciences Institut (LIMES) der Universität Bonn. (© Foto: Volker Lannert / Uni Bonn)

ImmunsystemWer lockt die T-Zellen auf Streife?

T-Zellen gehen für das Immunsystem auf Streife: Sie halten Ausschau nach verdächtigen Veränderungen und alarmieren gegebenenfalls weitere Immunzellen, die Eindringlinge bekämpfen.

…mehr
565 Einträge
Seite [1 von 29]
Weiter zu Seite
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung