Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

ACHEMA

Niton GOLDD Air – Für schnellste Legierungsanalyse in Laborqualität

ACHEMA:

Der neue, nur 1,5 kg leichte Röntgenfluoreszenz-Analysator Niton GOLDD-Air ist das ideale Multifunktionsgerät für die zerstörungsfreie Vor-Ort-Analyse. Das neue Niton GOLDD Air kann die Gehalte leichter Elemente wie Magnesium, Aluminium, Silizium, Phosphor und Schwefel bereits ohne den Einsatz von Helium oder Vakuum messen. Trotz einfachster Handhabung und kürzesten Messzeiten liefert es äußerst genaue Analysen. Legierungen, die sich lediglich durch einen niedrigen Gehalt an Silizium (1.4845 zu 1.4841), Aluminium (1.4564 und 1.4310) oder Schwefel (1.4301 zu 1.4305) unterscheiden, sind mit dem tragbaren NITON GOLDD-Air erstmals unterscheidbar. Damit bietet der neue Niton GOLDD-Air echte Laborqualität vor Ort. Möglich macht das die neue GOLDD-Technologie (Geometrically Optimized Large area Drift Detector). Sie erzielt deutlich niedrigere Nachweisgrenzen, über 10-mal höhere Zählraten und bis zu 3-mal kürzere Messzeiten als die klassischen Silizium-PIN-Detektoren. Auf eine Vakuumpumpe oder den Einsatz von Helium kann beim GOLDD Air verzichtet werden. Benötigt man noch niedrigere Nachweisgrenzen, speziell für die Elemente Magnesium oder Silizium, ist beim Modell GOLDD Hybrid optional eine Heliumpatrone zuschaltbar.

Anzeige

AnalytiCON Instruments GmbH

D-61191 Rosbach v.d.Höhe
Dieselstr.18

www.analyticon- http://instruments.de

Stand L26 - L27

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

ACHEMA-Gründerpreis 2018Die Sieger stehen fest

Im Rahmen der ACHEMA-Eröffnung wurden die Sieger des ACHEMA-Gründerpreises 2018 geehrt: Plasmion, HeiDelTec und Watttron. Sie erhalten ein Preisgeld von je 10 000 Euro.

…mehr

Automatisierungslösungen für BiopharmaSartorius Stedim Biotech und Siemens schließen Kooperation im Bereich Automatisierung

Der Technologiekonzern Siemens und Sartorius Stedim Biotech (SSB) haben eine langfristige Kooperation im Bereich der Automatisierung vereinbart. Diese sieht vor, dass Sartorius Stedim Biotech künftig bevorzugt Automatisierungstechnologien von Siemens nutzen wird.

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, B49Partner für die Dampfsterilisation

Systec präsentiert auf der Achema über 70 Autoklaven-Typen mit einem Kammervolumen ab 23 bis 1580 Liter. Der Autoklaven-Hersteller Systec und Evidencia, Dienstleister im Bereich Qualifizierung von Autoklaven sowie Prozessvalidierung, stellen an einem gemeinsamen Messestand aus.

…mehr
Das neue Injektorsystem EasyLoad von Miele für die schnelle, leichte und sichere Aufbereitung von Laborglas. (Bild: Miele)

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand H 15Schnelle Beladung und effiziente Nutzung des Spülraums

Miele hat ein neues Zubehörprogramm für seine Laborspüler, mit welchem sich der Beladungsaufwand reduziert und Laborglas besser vor Beschädigung geschützt ist: EasyLoad heißt das System, das die Beladung einfacher und schneller macht.

…mehr
Mit dem neuen Online‐Konfigurator mit erweitertem Programm und verbesserten Funktionen kann der Nutzer schneller das passende Produkt finden. (Bild: Hellma)

Achema 2018 – Halle 4.2, Stand D35Online-Konfigurator für optische Tauchsonden und Messzellen

Erweitertes Programm und verbesserte Funktionen: Hellma stellt auf der Achema den neuen Release des Online‐Konfigurators für optische Tauchsonden und Messzellen vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung