Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

Kjeldahl-SystemKjelMaster K-375Stickstoffbestimmung

Konform mit jeder offiziellen Methode

sep
sep
sep
sep
Kjeldahl-SystemKjelMaster K-375: Stickstoffbestimmung

Die Stickstoff- bzw. Proteinbestimmung nach Kjeldahl erfordert normalerweise drei Arbeitsschritte: Aufschluss, Destillation und Titration. Seit vielen Jahrzehnten ist diese Methode nicht nur für Futter- und Lebensmittel-, sondern auch für Umweltproben als offizielles Bestimmungsverfahren für Stickstoff international anerkannt.

Mit der neuesten Gerätegeneration der BÜCHI Labortechnik, dem KjelMaster K-375, können Kjeldahl-Proben destilliert und mittels des integrierten Titrators auch titriert werden. Bei der Endpunkterkennung hat der Anwender nun erstmalig die Auswahl zwischen potentiometrischer und kolorimetrischer Messung. Beide Verfahren sind gemäß AOAC, DIN/ISO und EPA offiziell anerkannt.

Die Bedienung erfolgt über einen großen farbigen Touchscreen. Das Gerät wird über die integrierte Software gesteuert, ein externer Computer ist nicht erforderlich. Die Messergebnisse werden automatisch in der internen Datenbank gespeichert. Darüber hinaus können die Daten unkompliziert in ein LIMS übertragen werden.

Anzeige

Der KjelMaster K-375 kann für den vollautomatischen Betrieb mit zwei unterschiedlichen Probenwechslern verbunden werden: Der KjelSampler K-376 kann bis zu 24 Proben verarbeiten, der K-377 kann mit bis zu 40 Proben in zwei unabhängigen 20er-Probenracks bestückt werden. So ist eine kontinuierliche Arbeitsweise möglich: Während ein Rack gemessen wird, kann das zweite Rack bereits programmiert und nachträglich eingesetzt werden.

Weitere Infos unter http://bit.ly/L2yXzt.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mikrowellensysteme für die Lebensmittelanalytik: Schnelle Analyse  von Feuchte, Fett und  Protein in Lebensmitteln

Mikrowellensysteme für die...Schnelle Analyse von Feuchte, Fett und Protein in Lebensmitteln

In praktisch allen Produktionsprozessen der Lebensmittelindustrie sind der Feuchtigkeits- oder Feststoffgehalt, der Fettgehalt sowie der Protein-/Eiweißgehalt des Eingangs-, Zwischen- und Endprodukts wesentliche Qualitätsmerkmale und bedeutende Kostenfaktoren.…mehr
Proteinbestimmung mit iTAG Sprint: Schnelle  Proteinbestimmung

Proteinbestimmung mit iTAG SprintSchnelle Proteinbestimmung

iTAG Sprint ermöglicht schnellen Eingriff in laufende Produktion
Die häufigste Methode zur Bestimmung des Proteingehaltes von Molkereiprodukten und anderen Lebensmitteln war bisher die Kjeldahl-Methode, die als Standard-Methode vielfach vorgegeben ist.
…mehr
TOC/TN-Analysator multi N/C 2100 S: Proteinbestimmung in Impfstofflösungen

TOC/TN-Analysator multi N/C 2100 SProteinbestimmung in Impfstofflösungen

Der Proteingehalt von Impfstofflösungen lässt sich über den Stickstoffgehalt bestimmen, unter der Vorraussetzung, dass keine anderen Stickstoffquellen in der Probe vorhanden sind. Die Stickstoffbestimmung wurde bisher häufig über die relativ aufwendige Kjeldahl-Methode bzw.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: BÜCHI Labortechnik: Wechsel in der Geschäftsführung

NewsBÜCHI Labortechnik: Wechsel in der Geschäftsführung

Frank Hartmann ist neuer Geschäftsführer bei der BÜCHI Labortechnik GmbH in Essen. Ab 1. Juli 2009 ist er für die geschäftlichen Aktivitäten in Deutschland und in den Niederlanden verantwortlich. Seit mehr als fünfzehn Jahren hat Frank Hartmann Erfahrung im Verkauf und Marketing von instrumenteller Analytik und Laborprodukten. Von den Anfängen bei KMF über Merck Eurolab bis zu VWR International hat er sich in unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben zu einem ausgewiesenen Fachmann entwickelt.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung