Neuer AutoSampler

Automatisierung von Partikelmessungen

Weltweit leisten die Laser-Partikelmessgeräte ANALYSETTE 22 wertvolle Dienste bei der präzisen Messung von Partikelgrößen durch statische Laserstreuung – in der Produktions- und Qualitätskontrolle genauso wie in Forschung und Entwicklung: Einfachste Bedienung, kurze Analysezeiten, sicher reproduzierbare und verlässlich untereinander vergleichbare Ergebnisse.

AutoSampler zur Automatisierung von Messreihen.

Der neue AutoSampler ist ideal zur Automatisierung von Messreihen: 26 Positionen für 40-ml-Behälter stehen zur Verfügung zur Probenzuführung, automatischen Dispergierung, Messung und Reinigung.

  • Vollständige Probenzuführung über Kipp-Funktion.
  • Programmierbare Ausspülfunktion für jeden Behälter.
  • Automatische SOP-Steuerung aller Funktionsabläufe.
  • Nachrüstbar für die FRITSCH Nass-Dispergiereinheit.

Der neue AutoSampler kann mit beiden Modellen der FRITSCH Laser-Partikelmessgeräte ANALYSETTE 22 kombiniert werden: Entweder mit der ANALYSETTE 22 MicroTec plus – der Allround-Laser mit einem Messbereich von 0,08…2000 μm für alle gängigen Messaufgaben. Oder mit der ANALYSETTE 22 NanoTec plus, das High-End-Gerät für Messungen bis in den Nano-Bereich – für höchste Genauigkeit und Empfindlichkeit bei kleinsten Partikeln durch die Messung der Rückwärts-Streuung in einem dritten Laserstrahl.

Informationen zur FRITSCH Partikelmesstechnik mit anschaulichen Videos finden Sie unter http://www.fritsch-sizing.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige