Von Routine bis Forschung

Refraktometer für jede Aufgabe

Für die Routine bis hin zur Forschung

Die hier vorgestellten Refraktometer gehören allesamt zur Abbemat-Serie. Die Performance-Geräte etwa sind für Routineanalysen und die QC konzipiert, die von Prüfungen eingehender Rohstoffe bis hin zur Endkontrolle reicht. Die Refraktometer der Produktlinie Performance Plus hingegen sind für F&E sowie für anspruchsvolle Anwendungen in der Qualitätskontrolle konzipiert. Zwei der vielen Erweiterungs-Optionen sind eine eingebaute peristaltische Pumpe für eine komfortable Befüllung oder eine pH-Sonde. In dieser Produkt-linie kann die Probenbefüllung und Messung mit Hilfe eines Autosamplers automatisiert werden.

Die Modelle der Produktlinie Heavy Duty sind für den Einsatz unter rauen Betriebsbedingungen konzipiert. Es gibt ein hochpräzises Modell, eines mit großem Messbereich, eines mit mehreren Messwellenlängen für Dispersionsmessungen sowie eine Hochtemperaturausführung. Die Geräte besitzen ein abgedichtetes Edelstahlgehäuse und sind ohne Display. Die Geräte werden von einem externen PC aus gesteuert, der entfernt in einem anderen Teil des Labors aufgestellt werden kann.
Weitere Informationen unter http://bit.ly/HlOZBv.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite