Arbeitsschutz

Ein Blick ins Gesetz

Ein Blick ins Gesetz

Wo Gefahrstoffe zum Einsatz kommen, greift der Gesetzgeber besonders stark durch Auflagen, Verordnungen oder Gesetze, Richtlinien, Normen und technische Regeln in den Betrieb ein. Denn der Legislative ist bewusst, welche großen Auswirkungen schon kleinste Handhabungsfehler mit sich bringen. Unbedingt kennen und beachten muss man deshalb bei der Arbeit mit Gefahrstoffen zahlreiche Gesetze und Verordnungen, wie zum Beispiel:

- ArbStättV - Arbeitsstättenverordnung.

- ChemG - Chemikaliengesetz.

- BetrSichV - Betriebssicherheitsverordnung.

- GefStoffV - Gefahrstoffverordnung (Neuauflage im Dezember 2010 erschienen!).

- BGI 850-0 - Sicheres Arbeiten in Laboratorien.

- TRG - Technische Regeln für Gase.

- TRBS - Technische Regeln für Betriebssicherheit.

- TRGS - Technische Regeln für Gefahrstoffe (Neuauflage der TRGS 510 im Dezember 2010 erschienen!).

- TRbF 20 - Läger/Technische Regeln für brennbare Flüssigkeiten.

Anzeige

Weitere wichtige Regelungen sind abrufbar unter http://www.asecos.com.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

INTEGRA erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten

INTEGRA Biosciences erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten mit der Einführung einer neuen 16-Kanal-Pipette. Das neue Modell ist ergonomisch gestaltet, um die Produktivität zu steigern und die Handhabung durch den Benutzer zu verbessern, und ist in den Größen 10, 50 und 100 µl erhältlich.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite