Brandschutzcontainer

Mit aktueller DIBt-Zulassung

Begehbare Brandschutzcontainer dienen der flexiblen Lagerung von Fässern und Kleingebinden oder ermöglichen es, einfache Abfüllarbeiten witterungsgeschützt durchführen zu können. Die technische Entwicklung und die Verschärfung der Sicherheitskriterien in den letzten Jahren verlangten von den Herstellern eine Neubetrachtung der F90-Brandschutzlager, um auch weiterhin eine Eignung zur vorschriftsmäßigen Lagerung von Gefahrstoffen nach deutschen Normen zu gewährleisten. Bei allen Herstellern ist daher die Zulassung am 15. September 2016 ausgelaufen.

Brandschutzlager BLS F90

Das DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) hat Anfang 2016 für das Zulassungsverfahren der Brandschutzcontainer aus Stahl neue Zulassungskriterien beschlossen und sich von dem alten Zulassungsverfahren verabschiedet. Alle Hersteller wurden aufgefordert, zukünftig den Feuerwiderstand der F90-Brandschutzcontainer in einer Heißbetrachtung rechnerisch nachzuweisen und diese Theorie durch erfolgreiche Brandkammertests der Türen, Wände, Decke und Einbauteile in der Konstruktion nach beim DIBt hinterlegten Prüfkriterien zu bestätigen.

Protecto-Brandschutzlager des Typs BLS F90 sind behördlich attestiert und bieten dem Anwender maximale Sicherheit. Gewährleistet wird so die maximale Sicherheit bei der Lagerung von entzündlichen, brandfördernden und giftigen Stoffen sowie organischen Peroxiden in Kleingebinden, Fässern oder IBC. jw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...

Arbeitsschutz

Gefahrstoffe direkt am Arbeitsplatz

Der moderne Sicherheitsschrank für brennbare Flüssigkeiten Sicherheitsschränke zur Lagerung von Gefahrstoffen direkt am Arbeitsplatz als Alternative zur zentralen Lagerung in einem festen Gefahrstofflager gestalten die Arbeitsplätze im Labor neu.

mehr...
Anzeige

Arbeitsschutz

Sicherheitsschränke im modernen Labordesign

Die neuen Sicherheitsschränke für Untertische sind im modernen Labordesign gehalten - glatte Schrankflächen und große Türfronten stehen im Einklang mit einer harmonischen Linienführung. Das funktionelle Design mit "Push-to-open“- Flügeltüren trumpft...

mehr...

Katalog Protecto 2011

Lager- und Umwelttechnik

Mit rund 150 farbig illustrierten Seiten ist jetzt der neue Katalog der Protectoplus Lager- und Umwelttechnik GmbH erschienen. Alles, was Anwender aus Industrie, Handel, Handwerk und Kommunen über Produkte und Dienstleistungen rund um den...

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Auffangwannen

Für wassergefährdende Flüssigkeiten

Die Stahl-Auffangwannen von Protecto sind ein vielseitig nutzbarer Schutz zur vorschriftsmäßigen Lagerung von Gefahrstoffen. Auf der neuen Ausführung mit der Typenbezeichnung GS2s können bis zu zwei 1000-l-Behälter gelagert werden, z.B. IBC/KTC, die...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite