Breites Wirkungsspektrum

Neues Reinigungs- und Desinfektionsmittel

Mit dem neuen, flüssigen Konzentrat "Incidin Rapid" lassen sich Dräger-Atemschutzgeräte, -Chemikalienschutzanzüge und -Tauchgeräte manuell reinigen und desinfizieren. Es ersetzt das bisherige Mittel Incidur, dessen Produktion eingestellt wurde.

"Incidin Rapid" erfüllt die aktuellen nationalen Vorschriften und europäischen Normen DIN EN 14561 sowie DIN EN 14562. Es bietet ein breites Wirkungsspektrum bei niedriger Dosierung (600 ml Konzentrat auf 40 l Wasser; entspricht 1,5 %) und umfassender Materialverträglichkeit. Mit ihm können Dräger-Atemschutzgeräte, gasdichte -Chemikalienschutzanzüge und -Tauchgeräte gereinigt werden, deren Reparaturende (Ende der Ersatzteillieferung) nach dem 31. Dezember 2012 liegt. Gleiches gilt für die Dräger-Atemschutzmasken "futura", "f2" sowie "Panorama Nova" (mit nierenförmigem Ausatemventil).

Die DEKRA EXAM GmbH, Zertifizierungsstelle für Persönliche Schutzausrüstungen, hat die Materialverträglichkeit von "Incidin Rapid" durch eine Zulassungsänderung schriftlich bestätigt. Noch vorhandene Bestände des Vorgängers "Incidur" können weiterhin verwendet werden, sofern dies in der Gebrauchsanweisung des betreffenden Dräger-Produkts vermerkt ist.

Hersteller von INCIDIN® RAPID und INCIDUR® ist die Ecolab Deutschland GmbH. Incidin und Incidur sind eingetragene Marken von Ecolab.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite