Arbeitsschutz

Mit Fingerspitzengefühl

Laborhandschuh

Der neue SafeGrip® Handschuh vom Typ NT überzeugt durch seine extra weiche Nitrilgummi-Mischung. Der NT ist nicht nur frei von Latexproteinen und Thiuramen, sondern sogar frei von extrahierbaren Thiazolen, Carbamaten und Guanidin. Das kann laut Pressemitteilung momentan kein anderer Nitril-Einmal-Handschuh von sich behaupten.

Mit einer Länge von jetzt 30 cm schützt er bis über den Ärmelbund. Die Handschuhe erlauben Feingefühl und sind trotzdem reißfest. Nitriltypisch widerstehen sie spitzen, rauen und scharfkantigen Gegenständen. Bei Überbeanspruchung bilden sie keine Poren wie Latexhandschuhe, die dadurch vom Benutzer unbemerkt undicht werden, nein, sie reißen, was man sofort bemerkt.

Auch in Bezug auf Sicherheit, gemessen an der Wasserdichtheit, ist der SafeGrip® NT absolute Spitze. Er übertrifft die Norm EN 455 für Einmalhandschuhe um das über 3- bis 4-fache: Diese Norm erlaubt nämlich mit AQL 1.5 bis zu 14 (!) undichte bei 500 getesteten Handschuhen. Für den neuen Handschuh hat der Hersteller nun die Latte nochmal um 1…2 Stufen höher gelegt: Der hellblaue SafeGrip® NT entspricht AQL 0.40, also nur 4 undichte von 500 geprüften. Die Version in der Trendfarbe weiß mit nur 3/500 entspricht sogar dem AQL von nur 0.25.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite