Leicht zu reinigende Drehstühle

Ergonomisches Sitzen im Labor

Den größten Teil ihres Berufslebens verbringen viele, die im Labor arbeiten, sitzend. Gerade, wenn sich ständig wiederholende Aufgaben zu verrichten sind, sollte sich der Stuhl deshalb an die jeweilige Situation anpassen lassen und dabei sowohl Halt und Unterstützung als auch genügend Bewegungsfreiheit bieten.

Die Klimastar-Serie der Werksitz GmbH W. Milewski wurde nach neuesten ergonomischen Erkenntnissen gestaltet und zeichnet sich dank durchgängig perforierter Sitz- und Lehnflächen durch ein angenehmes Mikroklima aus. Speziell für den Laborbereich werden dabei Materialien verwendet, die höchste Funktions- und Hygieneanforderungen erfüllen. (Bild: Werksitz GmbH)

Die Werksitz GmbH W. Milewski stellt deshalb bei dem nach neuesten ergonomischen Erkenntnissen gestalteten Klimastar-Arbeitsstuhl für Labore den Sitzkomfort in den Mittelpunkt. Die Serie zeichnet sich dank durchgängig perforierter Sitz- und Lehnflächen durch ein angenehmes Mikroklima aus, wobei speziell für den Laborbereich Materialien für höchste Funktions- und Hygieneanforderungen ausgewählt wurden.

So sind beispielsweise Lehnen in verschiedenen Formen und Größen aus dem von Werksitz entwickelten Pur-Integralschaum – auch in VISKO-Qualität mit thermosensitiven Eigenschaften – oder mit Bezügen aus desinfektionsmittelbeständigem Kunstleder erhältlich. Das Baukasten-Prinzip der Stühle bietet darüber hinaus eine Vielzahl von weiteren Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Komponenten und erlaubt diverse Zusatzausstattungen zur Anpassung an den Einsatzbereich und den einzelnen Benutzer.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Atemschutz

Maske mit verbessertem Tragekomfort

Moldex hat jetzt mit der Air Plus ProValve sein Produktprogramm im Bereich des Atemschutzes erweitert. Die neue Schutzmaske verfügt über mehrere Besonderheiten, die den Tragekomfort erhöhen. Dazu gehört u.a. ein innovatives Ausatemventil. Die Maske...

mehr...

Gefahrstoffschränke

Planen für die Sicherheit

Je nach Menge und Art der im Labor benötigten Gefahrstoffe, den räumlichen Gegebenheiten, den Arbeitsabläufen und dem individuellem Bedienverhalten sollte bei der Laborplanung vorab der Schutzbedarf ermittelt werden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite