Mobile Filter- und Absauganlagen

Neuer Vorfilter erhöht Kundennutzen

Die ständige Weiterentwicklung und Optimierung der Filter- und Absauganlagen ist ein wichtiges Anliegen der TBH GmbH. Dabei stehen, wie bei der neuen Inspire-Elektronik, die zukünftig Bestandteil aller Anlagen sein wird, sowohl technische Entwicklungen als auch Betriebskosten und der Wartungsaufwand für die Kunden im Mittelpunkt.

TBH Vorfilter im Vergleich: Anlagenstandzeit beim Lasermarkieren (1 – Z-Linepanel Filter, 2 – MP-Tec Filter, 3 – neuer Z-LinepanelPlus Filter).

Zur Verbesserung von Betriebskosten und der Anlagenverfügbarkeit führt die TBH jetzt einen neuen Vorfilter in das Anlagenprogramm ein: Den Z-LinepanelPLUS Filter. Bei der Optimierung von Filterstandzeiten an Filter- und Absauganlagen steht der Vorfilter als wichtigster Baustein der Anlage besonders im Fokus. Durch verbesserte Herstellungsverfahren ist es nun möglich die Filterfläche der bekannten Z-Linepanel Filter zu verdoppeln und damit die Filterstandzeit je nach Anwendungsfall um mehr als 100 % zu steigern – und das bei gleichbleibenden Verkaufspreisen.

Die Vorteile des Z-LinepanelPLUS Filters liegen somit auf der Hand. Neben der Standzeitoptimierung um 100 % reduzieren sich außerdem der Wartungsaufwand und die Betriebskosten. Gleichzeitig wird die Anlagenverfügbarkeit erhöht. Um die Vorteile des Z-LinepanelPLUS Filters auch in bereits bestehenden TBH Systemen nutzen zu können, wurde er so in das modulare Anlagensystem eingepasst, dass er problemlos nachgerüstet werden kann.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite