Pflasterspender

Schnelle Selbsthilfe bei kleinen Verletzungen

Eine schnelle Hilfe bei Arbeitsunfällen ist auch bei kleineren Verletzungen wichtig. „GRAMM medical“ hat für Notfälle am Arbeitsplatz den Pflasterspender „EasyAid“ für die Selbstversorgung bei kleineren Wunden entwickelt.

Nach dem Öffnen der transparenten Schutzklappe werden die Pflaster nach unten herausgezogen und das Siegelpapier gleichzeitig entfernt. © GRAMM medical

Die Erste-Hilfe-Lösung für die Wandmontage kann mit bis zu drei unterschiedlichen Pflastersorten bestückt werden (insgesamt 90 Pflasterstrips), und sie hat ein verschließbares Gehäuse sowie einzeln eingesiegelte Pflaster. So ist der Inhalt vor Staub, Schmutz und Spritzwasser geschützt – auch in industriellen Umgebungen. Dank der Signalfarbe Orange ist der Kasten leicht auffindbar.

Der Pflasterspender von Gramm medical kann praktischerweise mit nur einer Hand bedient werden: Nach dem Öffnen der transparenten Schutzklappe werden die Pflaster nach unten herausgezogen und das Siegelpapier gleichzeitig entfernt. Die verbleibenden Pflaster bleiben dabei gut geschützt. Das integrierte Kanban-System sorgt dafür, dass immer genug Pflaster verfügbar sind: Geht der Vorrat zur Neige, erinnert „EasyAid“ an die notwendige Bestellung.

Die Befestigung erfolgt wahlweise mit Schrauben oder Klebestreifen. Mit einer optional aktivierbaren Diebstahlsicherung eignet sich der Pflasterspender auch für Großbetriebe und öffentliche Einrichtungen. Das Öffnen des Gehäuses ist dabei nur mit dem passenden Schlüssel möglich. 

Anzeige

Quelle: GRAMM medical healthcare

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laborhandschuhe korrekt einsetzen

Gut geschützt

Einen geeigneten Handschuh anziehen und fertig? Das genügt nicht, auch zum Handschuheinsatz muss der Anwender sich ausreichend informieren (ob über Tragedauer oder Materialbeständigkeit im Einsatz). Die Autorin von Ampri gibt einen Überblick zur...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite