Sicherheit verlangt fachgerechte Pflege

Hygienekleidung

Strenge gesetzliche Vorschriften einerseits, hohe Erwartungen an Erscheinungsbild und Tragekomfort andererseits: Moderne Hygienekleidung muss heute einer Vielzahl unterschiedlicher Ansprüche genügen.

Die DBL - Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH mit ihren bundesweit selbstständigen Vertragspartnern übernimmt nicht nur die Pflege von Berufskleidung, sondern ist bereits an der Entwicklung der Textilien beteiligt. Als Mittler zwischen Gewebehersteller, Konfektionär und Träger sorgt sie dafür, dass einerseits die gesetzlichen Anforderungen eingehalten werden, andererseits eine firmenspezifische Kleidung (Corporate Fashion) entstehen kann.

DBL bietet ein Mietsystem für Berufskleidung an, so dass die hohen Aufwendungen für den Kauf entfallen - an ihre Stelle treten fest vereinbarte Leasinggebühren. Darüber hinaus wird der Kunde von allen anfallenden organisatorischen Aufgaben entlastet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Atemschutz

Maske mit verbessertem Tragekomfort

Moldex hat jetzt mit der Air Plus ProValve sein Produktprogramm im Bereich des Atemschutzes erweitert. Die neue Schutzmaske verfügt über mehrere Besonderheiten, die den Tragekomfort erhöhen. Dazu gehört u.a. ein innovatives Ausatemventil. Die Maske...

mehr...

Gefahrstoffschränke

Planen für die Sicherheit

Je nach Menge und Art der im Labor benötigten Gefahrstoffe, den räumlichen Gegebenheiten, den Arbeitsabläufen und dem individuellem Bedienverhalten sollte bei der Laborplanung vorab der Schutzbedarf ermittelt werden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite