Laborwerkbank

Sicherheitsabzug mit integrierter Filtertechnik

Sicher mit aktiven Substanzen und Schadstoffen arbeiten – das ist mit den Sicherheitsabzügen von Weiss Pharmatechnik durch die im Untergestell der Werkbank integrierte Filtertechnik möglich.

WIBOjekt® economy Sicherheits-Abzüge von Weiss Pharmatechnik. © Weiss Pharmatechnik

Die WIBOjekt® Workstation EC15F2  ist ein Produkt aus der Reihe der WIBOjekt® economy Sicherheits-Abzüge von Weiss Pharmatechnik für Labore. Im Gegensatz zu herkömmlichen Abzügen ist zudem die Luftführung nach Herstellerangaben deutlich kostenreduziert. Die Laborwerkbank erfüllt den Personenschutz gemäß DIN EN 14175.

Durch die Tischabsaugung werden die Schadstoffe direkt erfasst und den Filtern im Untergestell zugeführt. Je nach Anwendungsfall sind verschiedene Lösungen, beispielsweise eine Filterkombination aus HEPA- und Aktivkohlefilter, möglich. Die Filter lassen sich einfach und kontaminationsarm wechseln. Die integrierte Filtertechnik hat den Vorteil, Schadstoffablagerungen im Abluftsystem der Gebäude zu verhindern. Das erspart aufwendige Reinigungsarbeiten und schont die Umwelt.

Die gefilterte und gereinigte Abluft wird ungefähr zur Hälfte als Umluft wieder verwendet und gelangt als Reinluftschleier in den Frontbereich der Arbeitszone. Die andere Hälfte wird als Fortluft abgeführt und hat immer einen konstanten Volumenstrom von 200 m3/h, unabhängig von der Öffnung des Frontschiebers. Durch den geringen Luftbedarf lassen sich die Energiekosten für die Gebäudeabluft senken.

Anzeige

Ergonomisches Arbeiten
Die energieeffiziente LED-Beleuchtung sorgt für eine gleichmäßige und helle Ausleuchtung des Innenraumes. Durch die besonders große Nutzhöhe, -breite und -tiefe ist komfortables Arbeiten möglich: Bei einer maximalen Frontschieberöffnung von 790 mm lassen sich große Gebinde oder Labor-Equipment problemlos einbringen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

PSA-Verordnung

Schutzausrüstung

Für die Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten ist Persönliche Schutzausrüstung (PSA) unabdingbar. Strengere gesetzliche Anforderungen an das Inverkehrbringen und an die Nutzung von PSA lassen bei Herstellern und Anwendern jedoch...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Atemschutz

Maske mit verbessertem Tragekomfort

Moldex hat jetzt mit der Air Plus ProValve sein Produktprogramm im Bereich des Atemschutzes erweitert. Die neue Schutzmaske verfügt über mehrere Besonderheiten, die den Tragekomfort erhöhen. Dazu gehört u.a. ein innovatives Ausatemventil. Die Maske...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite