Arbeitsschutz

Leitfaden für Handschuh-Normen

Ansell Healthcare, ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Handschutzlösungen für die Industrie, hat einen aktualisierten Leitfaden bezüglich der EU-Normen (EN) für Schutzhandschuhe veröffentlicht. Er enthält alle gesetzlichen Vorschriften der Richtlinien 89/391/EWG und 89/656/EWG sowie der PSA-Richtlinie 89/686/EWG. Neben dem neuesten Stand der geltenden Gesetzgebung, die alle Arbeitgeber einhalten müssen, vermittelt diese überarbeitete Ausgabe dem Nutzer auch nützliches Wissen und praktische Empfehlungen für die Handschuhauswahl.

Erläutert werden die Voraussetzungen zur Einhaltung der PSA-Richtlinien und Allgemeine Anforderungen an Handschuhe der EN 420:2003. Informationen, wie man Hände speziell vor Chemikalien und Mikroorganismen, mechanischen und thermischen Risiken sowie radioaktiver Kontamination und ionisierender Strahlung (EN 421:2010) schützt, stehen im Fokus dieses Leitfadens. Darüber hinaus behandelt er zwei weitere Normen: Elektrostatische Eigenschaften (EN 1149) und Schutzhandschuhe für Schweißer (EN 12477:2001). Eine Kurzerläuterung der REACH-Verordnung ist ebenfalls im Leitfaden enthalten.
Der neue EN-Leitfaden kann unter http://www.ansell.eu heruntergeladen werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite