Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie> Biochromatographie

Fraktionen nahtlos verpacken und mehrMeine HPLC tropft

Fraktionen nahtlos verpacken und mehr: Meine HPLC tropft

Koppelt man die hochdruckstabile Chip-HPLC an die Tröpfchenmikrofluidik, entsteht eine neue Technologie. Sie vereint die mikrofluidische Welt der Trenntechniken mit der Welt der Tropfenmikrofluidik.

…mehr

Chromatographie-Säule TSKgel Protein-C4-300Biochromatographie

Neue C4-HPLC-Säulen

sep
sep
sep
sep
Chromatographie-Säule TSKgel Protein-C4-300: Biochromatographie

Tosoh Bioscience hat jetzt eine neue TSKgel-Säule für die Proteinanalytik im Programm. Sie trägt die Bezeichnung Protein-C4-300 und ist mit hochreinen Wide-pore-3-µm-Silikapartikeln, welche mit Butyl-Gruppen funktionalisiert wurden, gefüllt. Die neue Chromatographiesäule bietet eine hohe Peak-Kapazität und eine ausgezeichnete Auflösung für die Biochromatographie und ist sowohl für HPLC- als auch für LC/MS-Applikationen geeignet.

Peakform, Säurestabilität und Wiederfindungsraten sind aufgrund des wirksamen Endcappings und der relativ geringen Hydrophobizität der stationären Phase bemerkenswert. Die Porengröße von 300 Å ist ideal für die Trennung von Peptiden und intakten Proteinen geeignet – seien es rekombinante Proteine, Antikörper oder PEGylierte Proteine.

Für schnelle Proteintrennungen ist die neue C4-Phase auch in 5 cm Säulenlänge erhältlich.


Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Larven der schwarzen Soldatenfliege

Alternative in der Tierzucht?Insekten und Algen: Proteinquelle fürs Tierfutter

Wissenschaftler der Universität Göttingen erforschen zurzeit, ob und wie Soja durch Insekten- oder Algenmehle ersetzt werden kann. Erste Ergebnisse haben gezeigt, dass die Tiere das neue Futter gut annehmen und verwerten können.

…mehr
Logo des Innovationsforums Optogenetik

Lichtgesteuerte BiomoleküleOptik trifft Gentechnik: Innovationsnetzwerk Optogenetik gestartet

Welche Potenziale bietet der Bereich Optogenetik? Was sind die zukünftigen Geschäftsfelder und Absatzmärkte? Diese Fragen zu beantworten, hat sich das im Juni gestartete Innovationsnetzwerk Optogenetik zum Ziel gesetzt. 

…mehr
Wenige Tage alte embryonale Zellhaufen mit Pramel7 (vital) und ohne Pramel7 (abgestorben). (Bild: P. Cinelli, USZ)

Regenerative MedizinPerfekte Alleskönner: embryonale Stammzellen

Was Stammzellen zu perfekten Alleskönnern macht, haben Schweizer WissenschaftlerInnen herausgefunden: Sie haben das Protein entdeckt, das natürliche embryonale Stammzellen befähigt, sämtliche Körperzellen zu bilden. 

…mehr
Das Bonner Forscherteam Prof. Dr. Jörg Höhfeld (links) und sein Mitarbeiter Riga Tawo vom Institut für Zellbiologie der Universität Bonn. In dem Behälter sind Fruchtfliegen. Wird der Abbauweg für den Insulinrezeptor ausgeschaltet, dann leben die Fliegen kürzer. (© Foto: Barbara Frommann / Uni Bonn)

GerontologieDas Protein „CHIP“ entfaltet Anti-Aging-Aktivität

Nicht nur unser Lebenswandel entscheidet darüber, wie lange wir leben, sondern auch unsere Erbanlagen. Von besonderer Bedeutung ist dabei ein genetisches Programm, das durch den Insulinrezeptor gesteuert wird. 

…mehr
Nanobodies

Neuer Nanobody-Tool als ProteinfähreKünstlicher Ortswechsel für Proteine

Forschende am Biozentrum der Universität Basel haben eine Methode entwickelt, mit der sich Proteine an einen anderen Ort in der Zelle verfrachten lassen. Dadurch ist es möglich, die Funktion von Proteinen in Abhängigkeit zu ihrer Position zu untersuchen.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung