Glas-Pipetten-Reiniger

Reinigung von Pipetten im Vollbad

Der Pipettenkorb des Glas-Pipetten-Reinigers von GEWO Feinmechanik kann für Pipetten verschiedener Längen und Durchmesser eingesetzt werden. Je nach Modell werden die Pipetten in bis zu 9 Körben (Köcher) gesammelt und gereinigt, gespült und getrocknet.

© GEWO Feinmechanik

Die Pipetten können in dem Sieblochboden im Korb bei jedem Durchmesser ab 0,1 ml und bis zu einer Länge von 600 mm frei platziert werden. Jeder Korb lässt sich mit einer Identifikationsmarke versehen, um bei Bedarf individualisiert eingesetzt zu werden. Der Korb wird am Griff von Hand senkrecht von oben bequem in den Pipetten-Reinigungsautomaten gestellt. Die Pipetten werden glasschonend im Bad gewaschen. Das automatisch dosierte alkalische Reinigungsbad reinigt die Pipetten bei bis zu 95° C und spült sie innen wie außen. Darüber hinaus können alle Parameter neu definiert werden. Die automatische Trocknung der Pipetten findet bei 130° C im selben Zyklus statt. Der Ablaufstatus wird über Leuchtdioden angezeigt.

Quelle: GEWO Feinmechanik

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tipps zum

Pipettieren kritischer Flüssigkeiten

Das Pipettieren kritischer Flüssigkeiten ist oft mit Unsicherheit verbunden. Dabei können Materialverlust, zu geringe Ausbeute aus den Proben und ungenaue Ergebnisse mit Hilfe bestimmter Herangehensweisen und Hilfsmittel weitestgehend vermieden...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite