Dynamische Differenzkalorimetrie

Software in der thermischen Analyse

Die Software "STARe" wertet Messungen in der Dynamischen Differenzkalorimetrie mittels künstlicher Intelligenz aus. Sie kommt zur Gerätesteuerung, Datenerfassung und -auswertung für alle Thermoanalysegeräte von Mettler Toledo zum Einsatz.

Mit der Einführung der Funktion "AIWizard" zur autonomen Auswertung von Messkurven mittels künstlicher Intelligenz macht Mettler Toledo nach eigenen Angabe den nächsten Schritt in eine vernetzte, automatisierte Arbeitsumgebung. Mit Hilfe des AIWizard™ werden alle mittels DSC-Verfahren gemessenen thermischen Effekte automatisch identifiziert und ausgewertet. Das System besteht aus einem trainierbaren, neuronalen Netzwerk, das Tausende schon durchgeführte Auswertungen verwendet und damit in der Lage ist, thermische Effekte neuer Messungen zu bestimmen.

Somit werde der oft langwierige Auswerteprozess von Messkurven nach Unternehmensangagebn erheblich erleichtert und entfalle auf Wunsch komplett. Neue Nutzer der Thermoanalyse können so recht schnell in die Thermoanalyse einsteigen und mit Hilfe der KI zudem Sicherheit in der korrekten Auswertung der Messungen gewinnen.

Doch auch erfahrene Anwender und Anwenderinnen können die Plausibilität ihrer manuellen Auswertungen prüfen, indem sie ihre Auswertung mit der des AIWizard vergleichen. So werden Flüchtigkeitsfehler in Auswertungen vermieden und Zeit gespart, die für eine Unterscheidung zwischen Artefakten oder thermischen Effekten aufgewendet werden müsste. Mettler Toledo entwickelt die STARe-Software kontinuierlich und erweitert den Funktionsumfang mit jährlichen Updates und neuen Optionen, um die Bedienung und Nutzerfreundlichkeit für zukünftige Anforderungen in Laboren zu verbessern.

Anzeige

Eine integrierte Datenbank, die Messdaten vor unberechtigtem Zugriff schützt, 21 CFR Part 11 konformes Arbeiten mittels elektronischen Unterschriften und Audit Trails, Identifizierung von Materialien mit Referenzbibliotheken, Qualifizierung durch die Qualitätskontrolloption und eine Anbindung an bestehende LIMS-Systeme – die STARe-Software ist dank ihres modularen Aufbaus für verschiedene Vorgänge individuell einsetzbar.

Mettler Toledo bietet als Service hierzu Schulungen vor Ort und Workshops im firmeneigenen Applikationslabor in Gießen.

Quelle: METTLER TOLEDO

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vorträge

Würzburger Tage 2014

"Produktqualität optimieren und Fehler vermeiden mit thermischen und mechanischen Prüfverfahren".  Das ist das Thema der diesjährigen Würzburger Tage, die von TA Instruments am 20. und 21. März 2014 auf der Festung Marienberg in Würzburg...

mehr...

Thermoanalysator FlashDSC1

„Innovations-Oscar“

Preis für Flash DSC KalorimeterZum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren gewinnt METTLER TOLEDO den R&D 100 Award für eine bahnbrechende Entwicklung im Bereich der Thermischen Analyse: die FlashDSC 1. Darüber hinaus wurde das Instrument mit dem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rheologie-Seminare 2011

Rheologie-Seminare 2011

Thermo Fisher Scientific hat jetzt sein Rheologie-Seminarprogramm 2011 bekannt gegeben. Es umfasst sowohl Grundlagen-Schulungen als auch Kompaktseminare. In eintägigen Kompaktseminaren wird vermittelt, wie rheologische Messmethoden effizient genutzt...

mehr...

Instrumentelle Analytik

13. Würzburger Tage

„Neue Materialien und neue Methoden unter Verwendung von Thermischer Analyse, Mikrokalorimetrie und Rheologie“ – das ist das Thema der diesjährigen 13. Würzburger Tage, die von TA Instruments am 24. und 25.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ein risikobasierter Ansatz

Pipettenleistung überprüfen

Für eine gleichbleibende Qualität und Genauigkeit von Pipettiervolumina müssen Pipetten regelmäßig geprüft und kalibriert werden. Ggf. könnten Maßnahmen hierzu und deren Häufigkeit bezogen auf die jeweilige Anwendung risikobasiert bewertet und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite