Kooperation

LIMS at work und Medeora verstärken Zusammenarbeit

LIMS-Experte und Biobanking-Spezialist kooperieren und bündeln ihr Know-how, um Laborprojekte für Kunden gemeinsam umzusetzen.

Die Medeora GmbH und die LIMS at work GmbH werden zukünftig enger zusammenarbeiten, um Bestands- und Neukunden umfassender zu unterstützen. Medeora, spezialisiert auf die Entwicklung von Branchenlösungen für die pharmazeutische Industrie und die medizinische Wissenschaft, und die LIMS at work GmbH mit ihrem Portfolio rund um Labor-Informations- und Management-Systeme, werden ihre fachliche und inhaltliche Expertise bündeln, um Kundenprojekte in Laboren unterschiedlichster Branchen und Größenordnungen gemeinsam umzusetzen.

Ziel ist es, Unternehmen in allen Phasen ihrer Produktlebenszyklen, von der Idee über die Forschung bis hin zur Qualitätsüberwachung der laufenden Produktion, bedarfs- und zukunftsgerecht zu beraten und mit Softwarelösungen und entsprechenden Services und Support auszustatten. „Die beiden Unternehmen ergänzen sich hier hervorragend“, so Dr. Norbert Schmeißer, Geschäftsführer der Medeora GmbH. „Unser Know-how und unsere Softwarelösungen für Bioprobenmanagement und Forschungsvorhaben und die Expertise der LIMS at work im Bereich LIMS-Software samt aller dazugehörigen Aufgabenstellungen wie Geräte- und Systemintegrationen und unterstützenden Dienstleistungen ergeben zusammen ein rundes Leistungsangebot.“

„Und das quasi aus einer Hand“, ergänzt Dipl.-Ing. Georg Strömer, Geschäftsführer Vertrieb der LIMS at work GmbH. „Durch diese Zusammenarbeit steht den Kunden hinter einem Ansprechpartner mehr Kapazität zur Verfügung als bisher.“

Anzeige

Quelle: LIMS at work, Medeora

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite