Software

Thermocycler bedienen und überwachen

Die Software „Biometra TSuite“ von Analytik Jena macht vielseitiges Bedienen sowie Überwachen vernetzter Thermocycler (PCR) direkt vom Büroarbeitsplatz möglich.

Heutzutage ist der Laboralltag im Life-Science-Bereich von Zeit-, Kosten- und Effizienzdruck gekennzeichnet. Mit der Thermocycler-Management-Software „Biometra TSuite“ bietet Analytik Jena ein Tool, um die unternehmenseigenen Thermocycler bequem von einem Punkt aus bedienen und im Blick behalten zu können.

© Analytik Jena

„Biometra TSuite“ ist eine benutzerfreundliche Software mit einer großen Bandbreite an Funktionen: Sie ermöglicht nicht nur einen schnellen Einstieg in die sofortige Bedienung einzelner Thermocycler in einem Netzwerk, sondern zusätzlich den Zugang zu detaillierten Geräteinformationen, Programmen, Dokumentationsdateien und vielem mehr, so der Hersteller. Dabei seien Integrität sowie Sicherheit der enthaltenen und zu übermittelnden Daten seien gewährleistet.

Durch die Kombination von Symbolen, Farbkodierungen und thematisch gruppierten Inhalten innerhalb des Tools können umfangreiche Daten auf einen Blick erfasst werden. Umfangreiche Schulungen seien nicht nötig, die Bedienflexibilität durch das Laborpersonal werde erhöht, wie Analytik Jena angibt.

Bis zu 1.000 Geräte können von „Biometra TSuite“ verwaltet werden, so dass es keine Beschränkung in der Anzahl an zu integrierenden Geräten, auch über Etagen hinweg, wobei eine übersichtliche Dokumentation verschiedener Log-Dateien erhalten wird. So kann deutlich Zeit eingespart werden. Die Software ist mit den aktuellen Modellen von Biometra TOne, Biometra TAdvanced, Biometra TRIO sowie Biometra TRobot II von Analytik Jena kompatibel.

Anzeige

Quelle: Analytik Jena

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite