Labortechnik

Ein Gefrierpunktosmometer...

zur Bestimmung der Gesamtosmolalität in wässrigen Lösungen wird hier vorgestellt. Bis zu 20 Proben können pro Messreihe automatisch gemessen werden. Mit einem Barcodeleser können vor Beginn der Messreihe probenspezifische Daten für jede einzelne Probe eingelesen werden. Die Ergebnisse von bis zu 20 Messreihen können im OSMOMAT auto verwaltet werden. Die Dokumentation erfolgt wahlweise mit dem eingebauten Normalpapierdrucker oder der RS232-Schnittstelle auf einen PC. Die einfache, menügesteuerte Bedienung erfolgt über eine eingebaute Tastatur und ein LCD-Display.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Panorama

GONOTEC informiert:25jähriges Firmenjubiläum – Eine ErfolgsgeschichteAls der Elektronikingenieur Harald Göritz und der Chemiker Klaus Noack im Jahre 1979 die GONOTEC GmbH gründeten, mit dem Ziel analytische Messinstrumente für medizinische und...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...