PTFE-Dichtpaste

Für Abdichtungen aller Art

Die THOMASANN®-High-Chem-PTFE-Dichtpaste CHETRA® TP ist eine ungiftige, geruchlose Paste zum Abdichten von Rohrgewinden sowie Pneumatik- und Hydraulikverschraubungen. Durch die formbaren PTFE-Partikel, die eine Fäulnisbildung verhindern, bildet sie eine flexible, nicht aushärtende Dichtung und beseitigt somit Leckagen an Gewinden auch dort, wo eine hohe Druckbeständigkeit erforderlich ist. Verschraubungen können leicht angezogen und ebenso einfach wieder gelöst werden. So werden die Gewinde geschont.

CHETRA® TP eignet sich für viele Laugen und Säuren, alle Lösungsmittel, Gase einschließlich Wasserstoff, Ammoniak, Chlor, Propan, Butan und Stickstoff, ebenso für Luft, Dampf, Kühlmittel, Seewasser und Kraftstoffe. Nicht geeignet ist die Dichtpaste für Sauerstoffanwendungen wie auch Salpeter- und Milchsäure. Sie tropft und verläuft nicht während der Verarbeitung und ist für einen Einsatz im Temperaturbereich von -240...+260 °C geeignet.

Gerne sendet man Ihnen ein ausführliches Angebot sowie das Handbuch THOMAPLAST®-III-Befestigungselemente, in dem diese PTFE-Dichtpaste mit enthalten ist. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Christian Hagendorn (E-Mail: technik@rct-online.de). Er wird gerne all Ihre Fragen beantworten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flexible Schläuche

Dream-Team im Leitungssystem

Flexible Schläuche mit Schnellverschluss-Kupplungen sind starren Systemen in mehrfacher Hinsicht überlegen. Enge Räume nutzen sie flexibel aus, gegen Vibration zeigen sie sich wenig empfindlich, und zusammen mit Schnellverschlusskupplungen bilden...

mehr...
Anzeige