PTFE-Saug- und Druck-Chemieschlauch

Chemisch höchst beständig

PTFE-Saug- und Druck-Schlauch

Mit diesem Schlauch stellt Reichelt Chemietechnik ein neues Produkt der High-Tech-Klasse vor, das bevorzugt in der Pharmaprozesstechnik, der Chemietechnik sowie der Prozess- und Petrochemie seine Anwendung findet. Er zeichnet sich durch höchste chemische Beständigkeit aus mit Ausnahme von Chlortrifluorid und geschmolzenen Alkalimetallen. Seine Innenseele ist nahtlos, glatt und besteht aus PTFE, der Außenmantel hingegen aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk).

Der Ableitwiderstand wird mit <106 Ω zwischen den Armaturen und von innen nach außen mit <109 Ω durch die Schlauchwand angegeben. Hierdurch ist der Einsatz in der Ex-Zone 0 und I bedenkenlos möglich. Der Betriebsdruck beträgt 16 bar bei +23 °C. Dauertemperaturen von -30…+150 °C sind Standardwerte.
Die Innenseele des THOMAFLUID®-High-Chem-PTFE-Saug- und Druck-Chemieschlauchs ist physiologisch unbedenklich. Die Seele enthält nichts, was extrahiert werden könnte. Die Außenseele ist hingegen elektrisch ableitend, abriebfest und schwer entflammbar. Der Schlauch entspricht der TRbF13/2 und DIN 12115 und ist FDA-konform.

Ausführliche Produktinformation erhalten Sie kostenlos und unverbindlich von Elke Holzhofer per E-Mail eholzhofer@rct-online.de oder per Fax 06221/312529. Weitere Infos: http://bit.ly/A7KL5G

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Übersichtsartikel

Separieren in der Biochemie

Die Separationstechnik ist eine der Grundoperationen der Biochemie. Reichelt Chemietechnik gibt auf seinem Online-Portal in Form eines Fachartikels einen Überblick über Verfahren und Dinge, die bei der Abtrennung biologischer Stoffe zu beachten sind.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...