Schläuche aus TPE

Sortiment erweitert

Reichelt Chemietechnik bietet jetzt auch Schläuche aus thermoplastischen Elastomeren (TPE) als Ergänzung oder Alternative zu Leitungen aus Elastomeren und Duroplasten an. TPE sind Blends von meist zwei verschiedenen Kunststoffen, die sich bei Raumtemperatur wie klassische Elastomere verhalten. Unter dem Einfluss von Wärme lassen sie sich jedoch thermoplastisch verformen und fixieren ihre erreichte Form nach Abkühlung. Dieser Vorgang kann durch Wiedererwärmung beliebig oft wiederholt werden.

Reichelt Chemietechnik bietet jetzt auch TPEE-Schläuche als Ergänzung oder Alternative zu Leitungen aus Elastomeren und Duroplasten an.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der thermoplastischen Elastomere ist ihre Schweißbarkeit, diese ist bei keinem anderen Kunststoff gegeben. Zwecks Typisierung der verschiedenen TPE-Qualitäten wird der Kurzbezeichnung ein Kennbuchstabe angefügt. Blends von thermoplastischen Polyester-Elastomeren mit thermoplastischen Co-Polyestern haben die Kennzeichnung TPEE (auch TPE-E) oder das Kurzzeichen TPC.

TPEE-Schläuche sind physiologisch unbedenklich, weisen sehr gute mechanische Festigkeitswerte auf, verfügen über ausgezeichnete Flexibilität bei Raum- und Tieftemperaturen und sind gegenüber den meisten Ölen, Fetten und Benzinen, aliphatischen Kohlenwasserstoffen und Ozon beständig.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...

Absolut weichmacherfrei

Polyamid High-Flexible

Der neue THOMAFLUID®-PA-Chemieschlauch High-Flexible zeichnet sich durch hohe Abriebfestigkeit aus und bietet hervorragende Heißluft- und Witterungsbeständigkeit. Er kommt ohne Weichmacher aus und verfügt dennoch über größere Biegsamkeit und...

mehr...
Anzeige

Bücher-Tipp

Schläuche aus Elastomeren

Reichelt Chemietechnik hat sein Handbuch THOMAFLUID®-I Schläuche aus Elastomeren neu verlegt und stellt auf 116 Seiten ein breites Spektrum an Schläuchen für fast jede Aufgabenstellung im Labor, Technikum und Betrieb vor.

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Handbuch Elastomer-Schläuche

Elastomerschläuche

Handbuch Reichelt Chemietechnik hat das Handbuch THOMAFLUID®-I neu aufglegt und stellt ein breites Spektrum an Schläuchen für das Labor, Technikum und Betrieb vor. Anwendungen finden sich in der Analysen-, Chemie-, Medizin- und Pharmatechnik sowie...

mehr...