Ultratiefkühlschränke der Serien UF V

Mit effizienter Ausstattung

Die Leistungsfähigkeit eines Ultratiefkühlschranks beruht neben Sicherheit, Zuverlässigkeit und Umwelteffizienz auf der optimalen Ausnutzung des Innenraums. BINDER Ultratiefkühlschränke der Serien UF V verfügen daher neben einem 4-Zonen-Sicherheitskonzept, der intelligenten Zugangskontrolle SECURE.GUARD™ und einem modernen Energiemanagement über eine effiziente Hardware für die Probenlagerung.

Ihre durchdachte Ergonomie und hohe Bedienfreundlichkeit garantiert die sichere Lagerung von bis zu 52800 Proben bei -86 °C. Einfach zu handhaben und übersichtlich in der Anordnung verkürzen die Schrank- und Schubladengestelle die Zugriffszeiten, erleichtern das Arbeiten und senken Energiekosten. Beim BINDER Schrankgestell dieser Serien ermöglicht ein platzsparender Klappgriff an der Vorderseite die einfache Entnahme der Proben. Noch praktischer ist das Frontloading des Schubladen-Racks mit seinen einzeln ausziehbaren, leicht einzusehenden Schubfächern. Kryo-Boxen können so noch schneller erkannt und entnommen werden. Der ergonomische Klappgriff an der Vorderseite bietet beim Arbeiten mit Handschuhen viel Platz und guten Halt.

Ideal auf das Raumangebot der Schrank- und Schubladengestelle zugeschnitten sind die Kryo-Boxen aus Kartonage mit optionalen Rastereinsätzen von 49 bis 100 Fächern. BINDER Polypropylen-Kryo-Boxen zeichnen sich durch eine besonders lange Lebensdauer aus und bieten Platz für 81 Einzelproben. Mit dem intelligenten Zusammenspiel von nur fünf Produkten deckt BINDER mehr als 90 % aller Anwendungen für Ultratiefkühlschränke ab.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Storage Boxes

Neun verschiedene Boxenformate

Die Einführung dieser neuen Produktgruppe von Eppendorf stellt eine komplette Systemlösung für die Probenlagerung dar. Mit Hilfe dieses umfassenden modularen Konzepts können die neun verschiedenen Boxenformate optimal für individuelle...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...