UV-Sterilisator für wässrige Laufmittel

Sterilisierung von wässrigen Laufmitteln

Die Wyatt Technology Europe GmbH stellt SOLARIS vor, ein neu entwickeltes UV-System für die Sterilisierung von wässrigen Laufmitteln, die in HPLC- und SEC/GPC-Anlagen verwendet werden. Das Gerät sterilisiert chromatographische Laufmittel direkt in Vorratsflaschen mit der bewährten UV-Technologie. Durch die permanente Bestrahlung mit UV-Licht werden Keime (Bakterien, Pilze, Algen) eliminiert. Dies schützt sämtliche Komponenten des Chromatographiesystems – einschließlich der wertvollen Lichtstreu-Detektoren.

Der Zusatz von Natriumazid wird damit überflüssig, wodurch die problematische Entsorgung des toxischen Laufmittelabfalls entfällt. Ausfallzeiten aufgrund von verkeimten Anlagen gehören ebenso der Vergangenheit an wie unsaubere oder driftende Basislinien in den Detektionssystemen. Die Belüftung des Reservoirs über den eingebauten Sterilfilter verhindert dauerhaft das Eindringen und die Ausbreitung von mikrobiellen Problemkeimen.

Weitere Besonderheit: SOLARIS erlaubt die Entnahme von Laufmittel, z.B. für Probenlösungen, ohne das System demontieren zu müssen. Sein Einsatz verlängert die Nutzungszeit von HPLC- oder SEC-Anlagen signifikant, das Laufmittel bleibt bis zu drei Tage lang stabil, wie sich auch in Kulturexperimenten zeigt. Das System kann durch Spülen mit Wasser gereinigt werden, lässt sich bei Temperaturen von 4…80 °C betreiben und besitzt eine TÜV-Zertifizierung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

NEU: LABO Kompass
HPLC Anwenderwissen im August 2019

Kompakte Orientierung in Ihrem Laboralltag. Richten Sie sich richtig aus! Anwenderwissen, Produkt- und Firmenpräsentationen, Anbieterverzeichnis, Trends, Termine uvm.

Zum Highlight der Woche...