Arrayer sciDrop NANO

Pico-, Nano- + Mikroliter dispensieren

Mit sciDrop NANO erhöht Scienion die Vielseitigkeit aller sciFlexarrayer. Die modulare Technik basiert auf einer Ventileinrichtung, deren exakte und kurze Reaktionszeit sowohl die Abgabe einzelner Tropfen von 8...200 nl als auch größerer Volumina mit Flussraten bis zu 8 ml/min ermöglicht. Im Gegensatz zu anderen Verfahren findet keine Wärmeentwicklung am Ventil statt: Reagenzien bleiben kühl. Die hohe Robustheit bietet ideale Voraussetzungen für Walk-away-Systeme.

Zur Überprüfung der Funktion und aktiven Kontrolle durch den Benutzer stehen Scienions optische Kontrollsysteme und die proprietäre Software sciDropVolume zur Verfügung. Speziell für membranbasierte Testsysteme (z.B. Lateral Flow Devices, Dipsticks) entwickelt, können neben Linien auch Spots mit einer Genauigkeit von bis zu ±10 µm positioniert werden.
Adapter ermöglichen die Aspiration aus Mikrotiterplatten, Röhrchen oder Flaschen und unterstützen eine schnelle Anpassung an individuelle Applikationen. Für Produktionsanwendungen kommt eine Bulkdispensing-Funktion zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

SCIENION bleibt eigenständig

Die SCIENION AG hat heute bekanntgegeben, dass die anvisierte Übernahme durch die kanadische SQI Diagnostics Inc. nicht vollzogen wird. Die geschlossene Vereinbarung zur Übernahme sämtlicher Scienion-Aktien wurde aufgelöst.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...